• Public Domain

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisDillingen an der Donau
Ort86657 Bissingen-Fronhofen
Lage:auf dem Michelsberg nw Fronhofen, heute Standpunkt von Kirche St. Michael
Koordinaten:48.594582°, 10.579099°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ovales Plateau, tiefeingeschnittener mittelalterlicher Graben mit innerem Randwall, Rest einer vorgeschichtlichen Steinmauer mit Toranlage im W

ErhaltenTurmhügel, Halsgraben


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von FronhofenErbauer
Herren von Hohenburg

Historie

um 1100 für die Herren von Fronhofen errichtet
um 1140 (Edelfreie von Fronhofen)
nach 1150verfallen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Höchstädt an der DonauHöchstädt an der DonauSchloss1.78
Steinheim 
Mariä Lichtmess
Dillingen-SteinheimKirchhofbefestigung3.01
Goldburg 
Altes Schlössel
Goldberg
Schlossberg
Höchstädt-Deisenhofenverschwundene Burg6.30
Altes Schlössel 
Goldburg
Höchstädt an der Donauverschwundene Burg6.30
BinswangenBinswangenverschwundenes Schloss6.45
Dillingen an der DonauDillingen (Donau)Schloss6.48
DonaualtheimDillingen (Donau)-Donaualtheimverschwundenes Schloss6.65
Donaualtheim 
Altheim
Dillingen (Donau)-DonaualtheimKirchhofbefestigung6.73
Wertingen 
Reutenhof
Esserholz
WertingenWallburg6.91
ReutenhofWertingen-ReutenhofWallburg6.92
RiedsendVillenbach-Riedsendverschwundene Burg7.10
ThürlesbergButtenwiesen-Unterthürheimverschwundene Burg7.58
Eppisburg 
Schellenberg?
Schlossberg
Holzheim-Eppisburgverschwundene Burg7.59
Eppisburg 
Eichberg
Holzheim-Eppisbergverschwundene Burg7.94
Wertingen 
Altes und Neues Schloss
WertingenSchloss8.26
BuschelbergBlindheim-Berghausenverschwundene Burg8.37
Eppisburg 
Wirtsberg
Wirths-Berg
Hoher Berg
Holzheim-Eppisburgverschwundene Burg8.54
WertingenWertingenStadtbefestigung8.55
KalteneckSchwenningenSchloss8.87
RaunsbergZusamaltheim-Gauriedverschwundene Burg9.27
Holzheim 
Sankt Martin
HolzheimKirchhofbefestigung9.76

Quellen und Literatur

  • Meyer,  Werner (Bearb.): Die Kunstdenkmäler von Schwaben VII. - Landkreis Dillingen an der Donau,  München 1972
  • Schmitt,  Günter: Ostalb. Burgenführer Schwäbische Alb 6,  Biberach 1995