Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
LandkreisKassel
Ort34466 Wolfhagen
Lage:im mittleren Erpetal, unweit südlich von Ehringen auf einem Sporn
Koordinaten:51.368056°, 9.169722°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Quadratischer Wohnturm
Steine der Burg sollen in dem 1262 errichteten Kirchturm von Niederelsungen eingebaut worden sein.

ErhaltenMauerreste von Wohnturm, Gebäuden und Ringmauer, Wälle, Gräben


Maße

Wohnturm ca. 8 x 8 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Rodersen (Stammsitz)Erbauer
Familie von Gudenbergum 1240

Historie

um 1180/1200 für die Herren von Rodersen (Stammsitz) errichtet
1240 (Arnold von Roderikessen)
1261/62durch Landgraf Heinrich I. von Hessen im Thüringisch-Hessischen Erbfolgekrieg zerstört
1961–1972Durchführung von Ausgrabungen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
ElmarshausenWolfhagen-ElmarshausenSchloss2.78
WolfhagenWolfhagenBurgrest5.05
HelfenbergWolfhagenverschwundene Burg5.07
Kugelsburg 
Kogelsburg
Kugelburg
Kogelnburg
VolkmarsenRuine5.76
Gudenberg 
Kleiner Gudenberg
ZierenbergBurgrest6.69
Gudenberg 
Großer Gudenberg
ZierenbergBurgrest7.06
LandauBad Arolsen-LandauSchloss7.22
WetterburgBad Arolsen-WetterburgSchloss7.82
MalsburgZierenberg-HohenbornRuine7.87
HasungenZierenberg-BurghasungenRuine8.81
BodenhausenHabichtswald-EhlenHerrenhaus9.88
Schartenberg 
Schartenburg
Groppeschloss
Zierenberg-LaarRuine9.91

Quellen und Literatur

  • Cremer,  Folkhard /  Wolf,   Tobias Michael (Bearb.): Hessen I: Regierungsbezirke Gießen und Kassel. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 2008
  • Sante,  Georg Wilhelm (Hrsg.): Hessen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 4,  Stuttgart 1976