Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
KreisViersen
Ort41334 Nettetal-Leuth
Adresse:Hinsbecker Straße 34
Lage:am linken Ufer der Nette, ca. 2000 m von Schloss Krickenbeck entfernt
Koordinaten:51.337488°, 6.239895°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

zweiteilige ovale Motte, Doppelwallanlage


Erhalten: nichts



Maße

Durchmesser des Erdhügels ca. 50 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von KrickenbeckErbauer
Köln

Historie

12.Jh? für die Herren von Krickenbeck errichtet
1104 (Graf Heinrich von Krickenbeck)

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Bey41334Nettetal-HinsbeckVIERHerrenhaus1.52
Krickenbeck 
Krieckenbeck
Neukrickenbeck
41334Nettetal-HinsbeckVIERWasserschloss1.89
Baerlo41334Nettetal-BaerloVIERBurgrest2.25
Altenhof41334Nettetal-KaldenkirchenVIERHerrenhaus2.66
Weyer 
Weyer-Kastell
Weiher-Kastell
41334Nettetal-BreyellVIERWasserburg3.93
Ingenhoven41334Nettetal-LobberichVIERBurg4.47
Bocholtz 
Kaiserturm
Bocholt
41334Nettetal-LobberichVIERteilweise erhaltene Wasserburg5.85
Niershoff47929Grefrath-TetendonkVIERWasserburg8.45
Berendonk 
Dietendonk
Horbes Bergsken
Horbes Bergske
47929Grefrath-OedtVIERverschwundene Burg8.78
Langenfeld47669Wachtendonk-WankumKLEVSchloss8.84
Aldenhoven 
Genanes
47929Grefrath-OedtVIERRuine9.37
Steinfunder 
Haus Steinfunder Schmalbroich
47906Kempen-SchmalbroichVIERWasserburg9.75

Quellen und Literatur

  • Kisky,  Johann /  Köllen,   Hans /  Steimel,   Robert: Siegel und Wappen - Burgen und Schlösser im Landkreis Köln 1966