• © Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
KreisViersen
Ort41334 Nettetal-Hinsbeck
Adresse:An Haus Bey 16
Lage:am Rande des Krickenbecker Seengebietes
Koordinaten:51.337322°, 6.26182°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

ehemals wasserumwehrter Rittersitz
Der ehemalige Rittersitz wurde im Jahre 1605 zum erstenmal urkundlich erwähnt und war, wie der Name schon vermuten läßt, immer ein Bei- bzw. Nebenwohnsitz des Schlosses Krickenbeck.



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Schaesberg1677/82

Historie

1605erwähnt
um 1800Errichtung eines Neubaus
1992Eröffnung des Golfplatzes
1994Umbau und Sanierung des Herrenhauses

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Alt-Krickenbeck 
Krickenbeck
Borch
Alt Krickenbeck
41334Nettetal-LeuthVIERverschwundene Burg1.52
Krickenbeck 
Krieckenbeck
Neukrickenbeck
41334Nettetal-HinsbeckVIERWasserschloss1.74
Baerlo41334Nettetal-BaerloVIERBurgrest2.78
Altenhof41334Nettetal-KaldenkirchenVIERHerrenhaus3.71
Ingenhoven41334Nettetal-LobberichVIERBurg3.75
Weyer 
Weyer-Kastell
Weiher-Kastell
41334Nettetal-BreyellVIERWasserburg4.00
Bocholtz 
Kaiserturm
Bocholt
41334Nettetal-LobberichVIERteilweise erhaltene Wasserburg4.76
Niershoff47929Grefrath-TetendonkVIERWasserburg7.11
Berendonk 
Dietendonk
Horbes Bergsken
Horbes Bergske
47929Grefrath-OedtVIERverschwundene Burg7.41
Langenfeld47669Wachtendonk-WankumKLEVSchloss7.77
Aldenhoven 
Genanes
47929Grefrath-OedtVIERRuine8.08
Steinfunder 
Haus Steinfunder Schmalbroich
47906Kempen-SchmalbroichVIERWasserburg8.25
Uda 
Oedt
47929Grefrath-OedtVIERteilweise erhaltene Wasserburg9.08
Wachtendonk47669WachtendonkKLEVBurgrest9.10
Lüftelberg53340Meckenheim-LüftelbergRSKWasserschloss9.13
Ingenraedt 
Ingenrath
47669Wachtendonk-WankumKLEVSchloss9.82

Quellen und Literatur

  • Ott,  Hanns: Rheinische Wasserburgen,  Frankfurt/Main 1984