• Bild 1: © Martin Fröhlich
    Bild 2: © Martin Fröhlich
    Bild 3: © Martin Fröhlich

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
KreisDüren
Ort52382 Niederzier-Hambach
Adresse:Bachstraße
Koordinaten:50.89653°, 6.445127°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Zweigeschossiger Wohnbau der Spätrenaissance mit mittelalterlichen Resten, Winkelbau aus Backstein auf Rechteckinsel, ehemals viergeschossiger rechteckiger Treppenturm unter barocker Haube
Die heutige Anlage präsentiert sich als Winkelbau aus Backstein auf einer Rechteckinsel. Die vom Ellebach gespeisten Gräben sind heute zum Teil zugeschüttet. Der ehemals viergeschossige Torturm mit Satteldach wird von einem rechteckigen Treppenturm mit barocker Haube flankiert. Das zweigeschossige Herrenhaus mit getreppten Schweifgiebeln steht auf alten Fundamenten.



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Ritter von Obbendorf

Historie

um 893 (erste Erwähnung eines Ritterguts (Motte?))
1301 (Ritter Reinhard von Obbendorf)
um 1400Bau des Torturms
1604Bau des zweigeschossigen Herrenhauses
18./19. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
um 1900Erneuerung der Wirtschaftsbauten
1995/96umfassend restauriert

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HambachNiederzier-HambachSchloss0.48
Rosendahl 
Rosendal
Rosenthal
Bedburg-Hau-HasseltWasserschloss0.52
NiederzierNiederzierWasserburg1.72
WolfshovenJülich-StetternichHerrenhaus3.30
Müllenark 
Haus Müllenark
Inden-SchophovenSchloss3.85
Alte Burg (Jülich) 
Altenburg
Jülich-AltenburgBurgrest4.07
PeschInden-Pierverschwundene Wasserburg4.84
Lorsbeck 
Haus Lorsbeck
Jülich-LorsbeckSchlossrest4.99
VerkenInden-Pierverschwundenes Wasserschloss5.08
Kirchberg 
Wymarsburg
Wymarshof
Jülich-KirchbergWasserburg6.43
Güsten 
Harffenburg
Jülich-GüstenGutshaus6.69
Jülich 
Herzogliches Schloss
Zitadelle
JülichSchloss6.74
Linzenich 
Gut Linzenich
Jülich-Bourheimteilweise erhaltenes Schloss7.20
RathDüren-ArnoldsweilerWasserburg7.42
Merödgen 
Roethgen
Inden-Lucherbergteilweise erhaltene Wasserburg7.96
Schlossberg 
Schloss-Berg
Birkesdorf
Düren-Birkesdorfverschwundene Wasserburg8.04
BourheimJülich-BourheimBurg8.08
Lützeler 
Lützelar
Inden-Altdorfteilweise erhaltene Wasserburg8.67
BroichJülich-BroichSchloss9.25
Richardshoven 
Richartzhoven
Elsdorf-NiederembtGutshaus9.57

Quellen und Literatur

  • Gondorf,  Bernhard: Die Burgen der Eifel,  Köln 1984