• Bild 1: © Albert Speelman, Utrecht
    Bild 2: © Wehrbauten - Forum
    Bild 3: Lithografie von Alexander Duncker, 1857/59 ©

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
Stadt Essen
Ort45219 Essen-Kettwig
Adresse:Werdener Straße 27-29
Lage:am Ostufer der Ruhr, 3800 m sw Werden und 1700 m östlich Kettwig
Koordinaten:51.365119°, 6.962961°

Objekte im Umkreis



Beschreibung

Das Herrenhaus des Schlosses ist ein neugotischer, zehnachsiger, zweigeschossiger Bau mit mittig vorspringenden Turm. Reste der alten romanischen Anlage aus dem 12. oder 13. Jh. befinden sich noch in den unteren Teilen des nw Flügels. Die Vorburg der ehemals zweiteiligen Anlage ist nicht erhalten.

Besitzer

Abtei Werden
Belehnung der Ritter von Oefte mit dem Besitz durch die Abtei Werdenum 1400
Familie von EllerEnde 15. Jh.durch Erbgang
Reichsgraf Werner von Schulenburg–Wolfsburg1818
Hydrierwerke Scholven1940
VEBA–Konzern

Historie

796 (Erwähnung von "Uuithi" in den Quellen)
1347 (Ritter von Oefte)
12./13. Jh.Bau der romanischen Burganlage
1771Darstellung als zweiteilige Anlage auf einer Karte
um 1850 neugotischer Umbau der Anlage durch den Architekten Ferdinand Schorlach
1888der Turm erhält ein neues Obergeschoss mit Zinnenkranz
1961umgebaut

Quellen und Literatur

  • Wollschläger,  Hermann Maria: Burgen und Schlösser im Bergischen Land,  Köln 1991