• © Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Stadt Leverkusen
Ort51375 Leverkusen-Schlebusch
Adresse:Gustav-Heinemann-Straße 80
Lage:in der Stadt an dem ehemals sumpfigen, rechten Ufer der Dhünn an der Stelle einer mittelalterliche Wasserburg
Koordinaten:51.035835°, 7.033417°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Wasserumwehrte axiale Rokoko-Anlage mit zweigeschossigem Herrenhaus auf kreisrunder Insel, halbkreisförmige Vorburg

Herkunft des NamensNach einem Ritter namens Johann Moir von dem Broiche.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Ritter Udo von MoirErbauer
Deutscher Ritterorden1619
Friedrich von Diergardt1857
Familie Diergardt
Stadt Leverkusen1974

Historie

um 1220erbaut
1773–1775Neubau unter Ignatz Felix Freiherr von Roll
1885–1887Anbau zweier weiterer Flügel im Stil des Neorokoko
1951Eröffnung des Musuems für Museum für Gegenwartskunst
1985Abschluss von Umbauarbeiten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
SchlebuschrathLeverkusen-Schlebuschverschwundene Burg0.87
Binnerster Hof 
Schlebusch
Binnester Hof
Junkersdorf
Leverkusen-SchlebuschRittersitz1.38
KurtekottenLeverkusenverschwundene Burg2.59
Doktorsburg 
Büchel
Büchelter Hof
Haus Büchel
Oberbüchel
Leverkusen-WiesdorfAdelssitz2.82
SteinbüchelLeverkusen-Steinbüchelteilweise erhaltene Rittersitz3.46
ReuschenbergLeverkusen-Rheindorfverschwundenes Schloss4.21
Haan 
Haus Haan
Köln-HöhenhausWasserburg4.67
RheydtMönchengladbach-RheydtWasserschloss5.00
Vorst 
Haus Vorst
Forst
LeichlingenSchloss6.02
Friedenberger Hof 
Stayn up den berch
Quadenhof
Leverkusen-OpladenRittersitz6.02
Rheindorf 
Haus Rheindorf
Leverkusen-Rheindorfteilweise erhaltenes Schloss6.14
Alte Burg (Erberich)Odenthal-ErberichWallburg6.21
StrauweilerOdenthal-StrauweilerBurg6.45
StammheimKöln-Stammheimverschwundenes Schloss6.59
Lerbach 
Leerbach
Bergisch GladbachSchloss6.61
LandscheidBurscheidRittersitz6.73
Altenberg 
Berge-Altenberg
Berg
Berge
Odenthal-Altenbergverschwundene Burg6.88
Wiebershausen 
Niederscherf
Odenthal-Wiebershausenverschwundene Burg7.13
IsenburgKöln-HolweideHerrenhaus7.72
Eicherhof 
Haus Eicherhof
LeichlingenHerrenhaus7.76
Thurn 
Thurner Hof
Köln-DellbrückRittersitz7.78
AmtmannscherfOdenthalBurgrest8.60
MielenforstKöln-DellbrückHerrenhaus8.62
EickenWerdohl-EickenGutshaus8.69
Herl 
Haus Herl
Köln-BuchheimWasserburg8.71
SchlagbaumKöln-HolweideWasserburg8.87
FühlingenKöln-FühlingenHerrenhaus8.94
Eifgenburg 
Eifgenhöhe
BurscheidWallburg8.94
Laach 
Laacher Hof
Monheim am RheinHerrenhaus9.32
Beningsfeld 
Penningsfeld
Bergisch-Gladbach-Refrathverschwundene Burg9.33

Quellen und Literatur

  • Mahlberg,  Hermann J.: Schloss Morsbroich in Leverkusen: Vom Rittersitz zum Avantgarde-Museum 1995
  • Schütz,  Sabine: Schloss Morsbroich. Große Baudenkmäler 378,  München 1987
  • Wollschläger,  Hermann Maria: Burgen und Schlösser im Bergischen Land,  Köln 1991