Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Stadt Köln
Ort50769 Köln-Worringen
Lage:am linken Rheinufer in Worringen
Koordinaten:51.0675°, 6.86695°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Die Burg wurde nach der Eroberung durch die Stadt Köln völlig zerstört, die Steine wurden für den Bau der Kölner Stadtmauer verwendet.

Erhaltennichts


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Erzbischof Siegfried von WorringenErbauer

Historie

1275erbaut
Oktober 1288durch Herzog Johann I. von Brabant und der Stadt Köln zerstört

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
MarienburgMonheim am RheinVilla2.53
MonheimMonheim am RheinStadtbefestigung3.24
Arff 
Hackhausen
Köln-Roggendorf/ThenhovenSchloss3.95
Laach 
Laacher Hof
Monheim am RheinHerrenhaus4.29
FühlingenKöln-FühlingenHerrenhaus4.86
FriedestromDormagen-ZonsBurg5.93
Rheindorf 
Haus Rheindorf
Leverkusen-Rheindorfteilweise erhaltenes Schloss6.06
HasselrathPulheim-Stommelerbuschteilweise erhaltenes Herrenhaus6.20
ZonsDormagen-ZonsStadtbefestigung6.28
Bürgel 
Haus Bürgel
Monheim-BaumbergWasserburg6.90
Leyenburg 
Kieckhorst
Rheurdt-SchaephuysenSchloss6.90
Mutzerath 
Mutzenrath
Pulheim-StommelnHerrenhaus6.97
OrrPulheim-Orrteilweise erhaltenes Rittergut7.26
Eicherhof 
Haus Eicherhof
LeichlingenHerrenhaus8.13
ReuschenbergLeverkusen-Rheindorfverschwundenes Schloss8.15
GarathDüsseldorf-GarathSchloss8.57
RheydtMönchengladbach-RheydtWasserschloss9.33
Doktorsburg 
Büchel
Büchelter Hof
Haus Büchel
Oberbüchel
Leverkusen-WiesdorfAdelssitz9.59

Quellen und Literatur

  • Friedrich,  Reinhard /  Päffgen,   Bernd: Mittelalterliche Burganlagen in Kölner Bucht und Nordeifel bis zum Ende des 13.Jahrhunderts,  Bonn 2007