Lithographie von Alexander Duncker
  • Lithographie von Alexander Duncker ©

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Rhein-Sieg-Kreis
Ort53340 Meckenheim-Lüftelberg
Adresse:Schlossstraße 7
Lage:unmittelbar neben der Pfarrkirche
Koordinaten:51.404112°, 6.338199°

Objekte im Umkreis



Beschreibung

im Kern spätmittelalterlich Anlage, Barockbau mit hohen Mansardendächern und schönem Portal, Verwendung des vorhandenen Mauerwerks und Integration von drei der vier Rundtürme, zweiflügeliges Herrenhaus

Besitzer

Herren von Berg
Schall von Bell
Josef Clemens von der Vorst–Lombeck18. Jh.
Familie von Jordans1827 durch Heirat
Carl–Hubertus von Jordans

Historie

12./13.Jh.für die Herren von Lüftelberg errichtet
1260 (miles de Monte S. Lutheldis)
14./15. Jh.Ausbau zu einem steinernen Herrensitz
ab 1574weiterer Umbau der ma Anlage
1775–1780Ausbau für Josef Clemens von der Vorst zu Lombeck (Hofbaumeister Johann Heinrich Roth)
1943/45im Zweiten Weltkrieg beschädigt
nach 1950Nutzung als Getreidespeicher

Quellen und Literatur

  • Otzen,  Hans: Burgen und Schlösser rund um Bonn,  Bonn 2000
  • Penning,  Wolf D.: Lüftelberg, Burg, Kirche und Dorf. Rheinische Kunststätten 114, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.),  Neuss 1969