Kupferstich von Georg Matthäus Vischer, 1672
  • Kupferstich von Georg Matthäus Vischer, 1672

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Gänserndorf
Ort2251 Ebenthal
Lage:im sö Ortsteil
Koordinaten:48.436661°, 16.791871°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Stattliche zweigeschossige Vierflügelanlage um einen rechteckigen Binnenhof, dreiachsiger Mittelrisalit mit Toranlage


Kapelle

1747 Weihe der Kapelle

Beziehung zu anderen Objekten

Nachfolger von Hausberg Ebenthal

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Ebenthalbis um 1420
Kaspar Kreßling1445
Herren von Lamberg1534
Grafen Althan1668
Grafen Sinzendorf1700
Grafen Kohary1732
Herzöge von Sachsen–Coburg
Karel Strümpf1970

Historie

17. Jh.Bau des Barockschlosses
1831/40starker Umbau des Schlosses

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
EbenthalEbenthalBurgrest0.10
WaidendorfDürnkrutverschwundene Burg3.84
DürnkrutDürnkrutWasserschloss5.85
AngernAngern an der MarchSchlossrest6.95
MatzenMatzen-RaggendorfBurg8.00
ZistersdorfZistersdorfStadtbefestigung9.42
JedenspeigenJedenspeigenSchloss9.48

Quellen und Literatur

  • Reichhalter,  Gerhard /  Kühtreiber,   Karin und Thomas: Burgen - Waldviertel und Wachau 2001
  • Stenzel,  Gerhard: Von Schloss zu Schloss in Österreich,  Wien 1976