• Bild 1: © Jürgen Bruncke
    Bild 2: © Jürgen Bruncke
    Bild 3: © Jürgen Bruncke
    Bild 4: Kupferstich von Georg Matthäus Vischer, 1681

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Graz-Umgebung
Katastralgemeinde:Hart bei Eggersdorf
Ort8062 Eggersdorf bei Graz
Adresse:Schlossweg 4
Lage:auf einer Hangstufe des linken Ufers der Rabnitz
Koordinaten:47.14308°, 15.559365°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

dreiflügeliger zweigeschossiger Renaissancebau mit quadratischem Arkadenhof und vier Ecktürmen, kleiner quadratischer Glockenturm über der Westfront
Das Schloss wurde an der Stelle zweier Bauernhöfe (Dornerhof und Pluemberhof) errichtet.



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Otto von RatmannsdorfErbauer
Familie Galler
Pranckh
Kardinal Graf Kollonitsch1746
Familie Strahl1972

Historie

um 1580erbaut
nach 1920Nutzung als Kinderheim
nach 1972restauriert

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Hartberg 
Paar
8230HartbergHFBurg0.05
KainbergKumbergGUMGBurg4.06
Raabeck8061Gutenberg-StenzengreithWEIZRuine5.67
Kainbach8010Kainbach bei GrazGUMGSchloss5.94
Stadl8181Mitterdorf an der RaabWEIZSchloss6.12
Ehrenfels 
Klamm
Ernfels
8061Sankt Radegund bei GrazGUMGRuine7.60
Gutenberg8061Gutenberg-StenzengreithWEIZBurg7.72
Freiberg8200Ludersdorf-WilfersdorfWEIZBurg9.07
Lustbühel8042Graz-WaltendorfGRAZSchloss9.40
Weiz 
Taborkirche
8160WeizWEIZWehrkirche9.46
Ratmannsdorf 
Radmannsdorf
8160WeizWEIZSchloss9.77

Quellen und Literatur

  • Kramer-Drauberg,  Barbara /  Szakmáry,   Heribert: Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark - Band 1,  Gnas 2007
  • Martinic,  Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991