Stich von Georg Matthäus Vischer
  • Stich von Georg Matthäus Vischer

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Leoben
Katastralgemeinde:Hafning
Ort8793 Trofaiach
Adresse:Schlossbauerweg 2
Koordinaten:47.432159°, 15.019329°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

mächtiger zweigeschossiger Bau auf hohem Kellergeschoss von vier zu drei Achsen, hakenförmig in Richtung Süden anschließender schmälerer Trakt
Beim Wiederaufbau wurde auf die Wiederherstellung des Turms verzichtet.



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Zmölln12.–Ende 15. Jh.
Khollenburg1498
Schwarz1609
Radmeisterfamilie Prevenhuber1709 durch Einheirat
Herren von Schäfersfeld1780
Graf Leopold Ziernfeld1796
Radmeister Carl Ritter von Bohrum 1830 Kauf
Cajetan Caravaggio
Heinrich Mitsch1869 Kauf
Familie Brandtner

Historie

12.Jh.erbaut
1220 (als Sitz des landesfürstlichen Dienstmannes "Vlricus de Zmolen")
1887ausgebrannt und vereinfachend ohne Turm wiederaufgebaut, anschließend Nutzung als Bauernhof

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Möll 
Mell
8793TrofaiachLEOBSchloss0.94
Stibichhofen 
Rebenburg
8793TrofaiachLEOBSchloss1.17
Freienstein 
Leoben
8792Sankt Peter-FreiensteinLEOBBurgrest3.55
Oberdorf 
Stockschloss
Kurzheim
8793TrofaiachLEOBSchloss3.84
Friedhofen8792Sankt Peter-FreiensteinLEOBSchloss4.20
Freienstein 
Neuschloss Freienstein
8792Sankt Peter-FreiensteinLEOBSchloss4.46
Tollinghof8792Sankt Peter-FreiensteinLEOBAnsitz5.08
Ratsherrenburg 
Pichlhof
Ratzenburg
Radsherrenburg
8794VordernbergLEOBHerrenhaus6.46
Lorberau8700LeobenLEOBAnsitz7.21
Leoben 
Landesfürstliche Burg
Neue Stadtburg
8700LeobenLEOBteilweise erhaltene Burg7.91
Massenburg8700LeobenLEOBRuine8.62

Quellen und Literatur

  • Jagersberger,  Reinhold: Herrenhäuser der Hammerherren, Radmeister und Eisenverleger in der Steiermark,  Graz 2015
  • Kramer-Drauberg,  Barbara /  Szakmáry,   Heribert: Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark - Band 2,  Gnas 2011
  • Martinic,  Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991