Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Trier
LandkreisVulkaneifel
Ort54578 Kerpen
Lage:Burg in Spornlage auf einem Ausläufer des Höhenberges
Koordinaten:50.311049°, 6.732127°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

Anlage erstreckt sich über drei Terrassen, romanischer Bergfried, Halsgraben im Norden, Reste des neuen Schlossgebäudes, Rondell, 24 m lange Torhausanlage


Erhalten: Bergfried, Wohnhaus



Turm


Turmdaten

Form:quadratisch
Höhe:23 m
Grundfläche:9 x 9 m
Mauerstärke:ca. 3 m

Maße

Palas ca. 28 x 14 m
maximale Ausdehnung der Anlage ca. 130 x 90 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von KerpenErbauer
Wilhelm von Sombreff1451
Herren von Sombreff–Kerpen
Manderscheid–Schleiden1506
Herzöge von Arenberg
Fritz von Wille1911–41
DEMAG
Kreis Grevenbroich1968
Kreis Neuss

Historie

12./13.Jh. für die Herren von Kerpen errichtet
um 1600Durchführung von Aus-/Umbauten
1682beschädigt
1689im Pfälzischen_Erbfolgekrieg durch französische Truppen beschädigt
1803auf Abbruch verkauft
1911Errichtung des Atelierbaus
1912–1914und 1927 Sicherungsarbeiten
nach 1950Um- und Ausbauarbeiten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Berndorf 
Sankt Peter
54578BerndorfVULKangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
2.47
Dreimühlen54579Üxheim-AhütteVULKRuine3.10
Hillesheim54576HillesheimVULKStadtbefestigung4.52
Oberehe54578Oberehe-StroheichVULKSchloss4.53
Clusenhof 
Unterer Hof
54578WiesbaumVULKverschwundener Adelssitz5.45
Mirbacher Hof (Wiesbaum) 
Mirbacher Hof
Tumhof
54578WiesbaumVULKverschwundener Adelssitz5.57
Heyer 
Heyerberg
53539BorlerVULKverschwundene Wasserburg5.60
Neublankenheim 
Neu-Blankenheim
54579Üxheim-LeudersdorfVULKRuine5.95
Dreiser Burg 
Schlösschen
54552Dreis-BrückVULKBurghaus6.51
Birgel 
Burgberg
Burg-Berg
54587BirgelVULKangebliche/vermutete
Wallburg
6.86
Blankenheim53945BlankenheimEUSKBurg7.44
Dohm54576Dohm-LammersdorfVULKBurgrest7.52
Birgel54587BirgelVULKverschwundene Wasserburg7.92
Barsberg 
Ringwall
53539Bongard-BarsbergVULKWallburg8.34
Kasselburg 
Casselburg
54570PelmVULKRuine8.66
Katzenberg54578BasbergVULKWallburg9.07

Quellen und Literatur

  • Freckmann,  Klaus: Kerpen in der Eifel - drei Burgen im Wandel der Zeiten, Freundeskreis Bleidenberg e.V. (Hrsg.), in: Burgen und Befestigungen in der Eifel - Von der Antike bis ins 20. Jahrhundert,  Petersberg 2013
  • Gondorf,  Bernhard: Die Burgen der Eifel,  Köln 1984
  • Simon,  Manfred: Kulturgüter im Landkreis Daun, Kreisverwaltung Daun (Hrsg.) 1993
  • Wagener,  Olaf: Burg Kerpen in der Eifel, Marburger Burgen-Arbeitskreis e.V. (Hrsg.), in: Marburger Correspondenzblatt zur Burgenforschung - Bd. 4, 2003/2004, S. 51ff,  Marburg 2004
  • Wagner,  Herbert: Kerpen (Hohe Eifel). Rheinische Kunststätten 233, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.),  Neuss 1980