Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Rheinhessen-Pfalz
Donnersbergkreis
Ort67808 Imsweiler
Adresse:Schlossstraße 4
Lage:an der Mündung des Moschelbaches in die Alsenz
Koordinaten:49.600736°, 7.801652°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Fast kreisrunde Anlage, mittelalterliche Burg durch Renaissance- bzw. Barockschloss überbaut

ErhaltenFundamentteile, Gewölbekeller

Kapelle

Patrozinium:St. Sebastian
1550 und 1571 Erwähnung einer Burgkapelle St. Sebastian, Lage innerhalb des Burgberings

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Bolanden
Raugrafen
Philipp Jakob von Flürsheimum 1600
von Schmittburg–Floersheim

Historie

1236?erwähnt
1242/1333erwähnt
1595Errichtung eines Neubaus
1618/48im Dreißigjährigen Krieg zerstört
nach 1787zerstört

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
MühlbergImsweilerverschwundene Burg0.44
Glaadt 
Jünkerath
Jünkerath-GlaadtRuine3.44
Rockenhausen 
Herrschaftliches Schloss
Ruhenburg
RockenhausenSchloss3.46
Winnweiler 
Falkensteinsches Schloss
WinnweilerSchlossrest5.04
FalkensteinFalkensteinRuine5.25
HohenfelsImsbachBurgrest6.81
Ruppertsecken 
Ruprechtseck
RuppertseckenBurgrest7.47
FrauensteinRuppertseckenverschwundene Burg7.58
DonnersbergDannenfelsWallburg8.59
SchallodenbachSchallodenbachBurgrest8.63
WildensteinDannenfelsBurgrest9.01
IngweilerReipoltskirchen-Ingweilerhofverschwundene Burg9.07
Stolzenburg 
Stolzenberg
Bayerfeld-Steckweilerverschwundene Burg9.14

Quellen und Literatur

  • Keddigkeit, Jürgen / Burkhart,  Ulrich / Übel,  Rolf: Pfälzisches Burgenlexikon III I-N, Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (Hrsg.) 2005
  • Weber, Friedrich W.: Die Herrensitze der Adelsfamilie von Flersheim,  Otterbach 1995