Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Rheinhessen-Pfalz
Donnersbergkreis
Ort67295 Bolanden
Lage:auf dem 276 m hohen Schlossberg unmittelbar beim Ort
Koordinaten:49.639290°, 8.014887°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Rechteckige Anlage in Spornlage mit Vor- und Hauptburg, Rondell, Torfragment, Reste von Zwinger und Halsgraben, talseitige Mauer mit zwei Turmansätzen

Erhaltengeringe Mauerreste


Maße

Burgfläche ca. 110 x 90 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Werner I. von Bolanden?Erbauer
Grafen von Bolanden
Grafen von Nassau–Weilburg

Historie

um 1206?erbaut
1258/62erwähnt
Anfang 15. Jh.Ausbau der Burganlage
1525im ausgeplündert und niedergebrannt
nach 1525Wiederaufbau als Wohnschloss und Amtssitz
1689im durch die französische Truppen zerstört
um 1822Abbruch der Burg bis auf die heutigen Reste
2013Beginn von Sicherungs- und Sanierungsarbeiten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Altbolanden 
Alt-Bolanden
Altenbolanden
Kirchheimbolanden-Bolanderhofverschwundene Wasserburg1.39
KirchheimbolandenKirchheimbolandenWarte2.65
Kirchheimbolanden 
Weißes Ross
KirchheimbolandenPalais2.96
Gefängnisturm (Kirchheimbolanden)KirchheimbolandenTurm2.97
Kirchheimbolanden 
Kirchheim
Kirchheimbolandenverschwundenes Schloss3.01
KirchheimbolandenKirchheimbolandenStadtbefestigung3.02
KirchheimbolandenKirchheimbolandenteilweise erhaltenes Schloss3.08
Prinzenpalais (Kirchheimbolanden) 
Prinzenpalais
KirchheimbolandenPalais3.18
Kesselberg 
Kesselburg
Jakobsweilerverschwundene Burg5.05
TannenfelsDannenfelsBurgrest5.64
StettenStettenSchloss6.41
MorschheimMorschheimverschwundene Wasserburg6.55
StettenStettenverschwundene Burg6.89
WildensteinDannenfelsBurgrest7.06
RodenburgGöllheimverschwundene Burg7.37
DonnersbergDannenfelsWallburg7.38
BiedesheimGöllheim-Biedesheimverschwundene Wasserburg7.51
EichEichBurgrest8.13
EinselthumGöllheim-EinselthumTurm8.18
Rosenthal 
Sankt Maria in Rosenthal
Kerzenheim-RosenthalRuine8.79
HohenfelsImsbachBurgrest9.56
FrauensteinRuppertseckenverschwundene Burg9.75
Ruppertsecken 
Ruprechtseck
RuppertseckenBurgrest9.79
Quirnheim 
Hertlingshäuser Klosterhof
Merzsches Schloss
Mertzsches Schloss
Quirnheimer Hof
QuirnheimAdelssitz9.92

Quellen und Literatur

  • Keddigkeit, Jürgen / Burkhart,  Ulrich / Übel,  Rolf: Pfälzisches Burgenlexikon III I-N, Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (Hrsg.) 2005
  • Medding, Wolfgang: Burgen und Schlösser in der Pfalz und an der Saar. Burgen - Schlösser - Herrensitze,  Frankfurt/Main 1981