Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Koblenz
LandkreisMayen-Koblenz
Ort56653 Wassenach
Adresse:Kirchstraße 1
Koordinaten:50.433801°, 7.280010°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Spätbarockes Burghaus
Das Burghaus zu Wassenach am Laacher See beherbergt eine sehenswerte Sammlung alter Musikinstrumente. Orgel, Clavichord, Cembalo, Spinett und Hammerklavier haben hier in vielfältigen Ausführungen eine neue Heimat gefunden.



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Familie von WassenachErbauer
Kolb von Wassenach
Prof. Dr. Rudolf Ewerhart

Historie

um 1140erwähnt
1772Errichtung eines Neubaus

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Tönisstein 
Sankt Antoniusstein
Andernach-KellKlosterruine2.14
BurgbrohlBurgbrohlSchloss2.48
PfalzgrafenburgKruftBurgrest2.90
Krayer Hof 
Krayerhof
Cray
Kray
Andernach-EichWasserburg3.15
NamedyAndernach-NamedySchloss6.13
Brohleck 
Augustaburg
Augustusburg
Brohl-LützingSchloss6.31
KruftKruftStadtbefestigung6.66
Reutersley 
Reuterslei
Schwedenschanze
Reuters Ley
Bad Breisig-RheineckWallburg7.12
Rheinbreitbach 
Virneburg
Obere Burg
RheinbreitbachBurg7.28
RheineckBad Breisig-RheineckBurg7.29
MarienburgLeutesdorfHerrenhaus7.39
OlbrückOberzissenRuine8.04
AndernachAndernachStadtbefestigung8.64
Andernach 
Von der Leyenscher Hof
AndernachAdelshof8.80
AndernachAndernachRuine8.89
Bahner Hof 
Bahnerhof
KruftAdelssitz8.91
WernerseckOchtendungRuine9.74
Ahrenthal 
Ahrental
Bovendorf
Bovenberg
SinzigSchloss9.92
ArenfelsBad HönningenSchloss10.00

Quellen und Literatur

  • Gondorf,  Bernhard: Die Burgen der Eifel,  Köln 1984