Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Rheinhessen-Pfalz
LandkreisBad Dürkheim
Ort67229 Laumersheim
Adresse:Hauptstraße 35
Lage:in der Ortsmitte östlich der Pfarrkirche
Koordinaten:49.552612°, 8.236725°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

zweigeschossiger, barocker Mansardwalmdachbau mit ursprünglich 13:5, jetzt 9:% Fensterachsen


Erhalten: stark verbaute Gebäudereste



Wappen


Ehewappen Flörsheim-Obrigheim mit Inschrift, 1550

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von FlersheimErbauer
Ritter von Flörsheim
Freiherren von Langen
Grafen von Oberndorff
bürgerlicher Besitz1841

Historie

Ende 14.Jh.erwähnt
1492Errichtung eines Neubaus für Hans von Flersheim
1550Errichtung eines Neubaus für Friedrich von Flersheim
1689im Pfälzischen_Erbfolgekrieg durch französische Truppen zerstört
1699Wiederaufbau
ab 1724unter den Freiherren von Langen erneuert
nach 1783ausgebaut
1893teilweise abgebrochen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Dirmstein 
Koeth-Wanscheidsches Schloss
67246DirmsteinBDUESchloss1.41
Dirmstein 
Sturmfedersches Schloss
67246DirmsteinBDUESchloss1.44
Dirmstein 
Quadtsches Schloss
67246DirmsteinBDUESchloss1.50
Dirmstein 
Bischofsburg
Bischöfliche Burg
67246DirmsteinBDUESchloßrest1.92
Heuchelheim67259Heuchelheim (Frankenthal)RPKBurgrest4.19
Grünstadt67269GrünstadtBDUEBefestigungsrest5.28
Freinsheim67251FreinsheimBDUEStadtbefestigung5.36
Unterhof (Grünstadt) 
Unterhof
Unterer Hof
Leininger Unterhof
67269GrünstadtBDUEAdelssitz5.40
Oberhof (Grünstadt) 
Oberhof
Oberer Hof
Leininger Oberhof
67269GrünstadtBDUEAdelssitz5.42
Freinsheim67251FreinsheimBDUEBurgrest5.56
Lambsheim67245LambsheimRPKStadtbefestigung5.70
Lambsheim 
Meckenheimersches Schloss
67245LambsheimRPKSchloss5.71
Offstein67590Monsheim-OffsteinAWverschwundene Burg5.85
Lambsheim67245LambsheimRPKJagdschloss6.07
Asselheim67269Grünstadt-AsselheimBDUEOrtsbefestigung6.11
Herxheim am Berg 
Rheinecksches Schlösschen
67273Herxheim am BergBDUEverschwundenes Schloss6.17
Herxheim am Berg 
Leininger Lehnshof
67273Herxheim am BergBDUEGutshaus6.31
Battenberg67271BattenbergBDUERuine7.01
Neuleiningen 
Neu-Leiningen
67271NeuleiningenBDUERuine7.08
Neuleiningen67271NeuleiningenBDUEStadtbefestigung7.12
Kleinniedesheim 
Schloss von Gagern
Propst Maudraisches Schloss
67259KleinniedesheimRPKSchloss7.26
Emichsburg67278BockenheimBDUEteilweise erhaltenes Schloss7.60
Frankenthal 
Erkenbert-Ruine
67227Frankenthal (Pfalz)FRAKirchenrest8.75
Quirnheim 
Hertlingshäuser Klosterhof
Merzsches Schloss
Mertzsches Schloss
Quirnheimer Hof
67280QuirnheimBDUEAdelssitz8.92
Kriegsheim67590MonsheimAWteilweise erhaltene Burg9.58
Monsheim67590MonsheimAWSchloss9.64

Quellen und Literatur

  • Keddigkeit,  Jürgen /  Burkhart,   Ulrich /  Übel,   Rolf: Pfälzisches Burgenlexikon III I-N, Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (Hrsg.) 2005
  • Weber,  Friedrich W.: Die Herrensitze der Adelsfamilie von Flersheim,  Otterbach 1995