Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
LandkreisMansfeld-Südharz
Ort06456 Arnstein-Sandersleben
Adresse:Friedensstraße
Lage:auf einer Insel in der Wipper unmittelbar Westen der Stadt
Koordinaten:51.67684°, 11.563115°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

im Kern gotische doppelgeschossige Zweiflügelanlage, Kellerräume mit Tonnen und Kreuzgratgewölben, Hoftor mit barockem Dreieckgiebel



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Fürsten von Anhalt

Historie

1313erwähnt
1316 ("Turm und Haus")
bis 1632gelegentlich Wohn- und Witwensitz der Fürsten von Anhalt

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Freckleben06456Aschersleben-FrecklebenSLKteilweise erhaltene Burg2.55
Hettstedt06333HettstedtMANSSchlossrest5.13
Haus Zeitz06420Könnern-BellebenSLKRuine5.92
Piesdorf 
Schloss Piesdorf
06420Könnern-Belleben-PiesdorfSLKGutshaus6.24
Gerbstedt 
Schloss
06347GerbstedtMANSGutshaus6.26
Walbeck06333Hettstedt-WalbeckMANSKloster6.53
Altdorf 
Humboldtschlösschen
Burgörner
Örner
Großörner
06333Hettstedt-Burgörner-AltdorfMANSGutshaus6.69
Quenstedt06333Arnstein-QuenstedtMANSRuine7.47
Alsleben06425Alsleben (Saale)SLKStadtbefestigung7.59
Alsleben06425Alsleben (Saale)SLKSchloss8.59
Arnstedter Warte06449AscherslebenSLKverschwundene Warte8.62
Helmsdorf06347Gerbstedt-Heiligenthal-HelmsdorfMANSSchloss8.84
Poplitz06420Könnern-Beesenlaublingen-PoplitzSLKSchloss9.58
Zabenstedt06347Gerbstedt-ZabenstedtMANSHerrenhaus9.90

Quellen und Literatur

  • Sobotka,  Bruno J. (Hrsg.): Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen-Anhalt,  Stuttgart 1994