© Kur & Tourismus Flechtingen
  • © Kur & Tourismus Flechtingen

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Bezirk:Magdeburg
LandkreisBörde
Ort39356 Oebisfelde-Weferlingen
Adresse:Gutshof
Lage:am südlichen Ortsrand
Koordinaten:52.31285°, 11.055995°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

weitläufige, ehemals auf drei Seiten von Wassergräben eingefasste Anlage, frühgotische Wasserburg um quadratischen Hof, Bergfried in der Vorburg
Der Bergfried der Burg wird "Grauer Harm" oder "Grauer Hermann" genannt.

Erhalten: Bergfried, Außenmauern


Hier bin ich

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Honlage
Markgrafen von Kulmbach–Bayreuth
Prinz Friedrich II. von Hessen–Homburg

Historie

um 1300erbaut
1318durch den Herzog von Braunschweig belagert und eingenommen
16. Jh.Errichtung von Neubauten
Ende 17. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
seit 1716/17nicht mehr bewohnt
Herbst 1929ausgebrannt

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Seggerde39356Oebisfelde-Weferlingen-SeggerdeBOERSchloss3.91
Walbeck 
Stiftskirche
39356Oebisfelde-Weferlingen-WalbeckBOERRuine3.92
Bahrdorf 
Domäne
38459BahrdorfHELMAdelssitz8.75
Groß Bartensleben 
Bartensleben
39343Bartensleben-Groß BartenslebenBOERSchloss8.85
Büstedt38458Velpke-BüstedtHELMGutshaus8.85

Quellen und Literatur

  • Sobotka,  Bruno J. (Hrsg.): Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen-Anhalt,  Stuttgart 1994