Lage

Land:Schweiz
Kanton:Basel-Landschaft
Verwaltungseinheit:Sissach
Ort4466 Ormalingen
Lage:auf einer Anhöhe nördlich Ormalingen, südlich Buus am Nordrand des Farnsberges
Koordinaten:47.492874°, 7.870304°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Anlage mit mächtiger Schildmauer, Vor- und Hauptburg
Größte Höhenburg des Kantons Basel-Landschaft.

ErhaltenReste von Palas, Schildmauer und Torhaus


Maße

Halsgrabenbreite ca. 35 m, Tiefe ca. 10 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von ThiersteinErbauer
Freiherren von Falkenstein1418 als Erbe
Stadt Basel1461 Kauf für 10.000 rheinische Gulden
Markus Dettwiler–Sieber

Historie

um 1320/30 für die Grafen von Thierstein errichtet
1307erwähnt
1444erfolglose Belagerung durch die Eidgenossen
ab 1461Landvogteisitz
1494Errichtung des Bollwerks
16. Jh.Bau eines Halbrundturms
bis 1798Sitz der Basler Landvögte
1798/99ausgebrannt und anschließend als Steinbruch verwendet
1930/31Durchführung erster Sanierungsarbeiten
1939/40Einbau eines Arillerie-Beobachtungsstandes
März 2012Sperrung der Anlage nach Rissen in der Schildmauer

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Bischofstein 
Vordere Burg
BöcktenRuine3.82
MaisprachMaisprachverschwundene Burg4.09
Sissacherfluh 
Sissacher Fluh
SissachWallburg4.18
Scheidegg 
Scheideck
GelterkindenBurgrest5.07
Burgenrain 
Burgrain
SissachWallburg5.52
EbenrainSissachHerrenhaus5.85
Ödenburg 
Heltburg
Oltenburg
Altschloss
WenslingenRuine5.93
Wittnauerhorn 
Wittnauer Horn
WittnauWallburg6.82
Zunzger BüchelZunzgenverschwundene Burg6.99
HerrainSchupfartverschwundene Burg7.65
Alt-Thierstein 
Alt-Tierstein
Gipf-OberfrickRuine7.72
Alt-HombergWittnauBurgrest7.74
KienbergKienbergRuine8.48
Säckingen 
Schönau
Schönauerschloss
Trompeterschlösschen
Bad SäckingenSchloss8.72
Säckingen 
Hallwyler Hof
Scheffelhaus
Bad SäckingenAdelssitz8.83
RheinfeldenRheinfeldenStadtbefestigung8.92
Säckingen 
Palais Landenberg
Bad SäckingenPalais8.94
Säckingen 
Alter Hof
Bad SäckingenAdelssitz9.01
SteinRheinfeldenverschwundene Burg9.18
Diegten 
Eschenz
DiegtenBurgrest9.68
AltenbergFüllinsdorfBurgrest9.98

Quellen und Literatur

  • Bitterli,  Thomas /  Michael,   Michael: Burgen und Schlösser am Hochrhein,  Rheinbach 2012
  • Bitterli-Waldvogel,  Thomas: Schweizer Burgenführer 1995
  • Hauswirth,  Fritz: Basel-Stadt, Basel-Land und Solothurn. Burgen und Schlösser der Schweiz 7,  Kreuzlingen 1971
  • Hauswirth,  Fritz: Burgen und Schlösser in der Schweiz, Schweizerische Verkehrszentrale (Hrsg.) 1975