Lage

Land:Frankreich
Region:Grand Est
Départment:Haut-Rhin
Arrondissement:Colmar-Ribeauvillé
Canton:Kaysersberg
Ort68770 Ammerschwihr
Adresse:Rue de Meywihr
Lage:am sw Ortsrand von Ammerschwihr
Koordinaten:48.122352°, 7.281312°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

ErhaltenTurmstumpf


Turm


Turmdaten

Turmstumpf mit Eckbuckelquadern, der Innenraum hatte eine Grundfläche von ca. 3 x 3 m
Form:nahezu quadratisch
Höhe:2 m (noch)
Grundfläche:8,03 x 8,10 m
Innendurchmesser:3 x 3 m
Mauerstärke:ca. 2,15 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Rappoltstein

Historie

1279/88erwähnt
1441als Ruine erwähnt

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
AmmerschwihrAmmerschwihrStadtbefestigung0.36
Wineck 
Windeck
Weineck
KatzenthalRuine1.48
KientzheimKientzheimStadtbefestigung1.57
KaysersbergKaysersbergStadtbefestigung2.41
Kaysersberg 
Kaisersberg
KaysersbergRuine2.45
TurckheimTurckheimStadtbefestigung3.93
Mittelwihr 
Reflingerhof
Reflingerschlössel
Mittelweier
Mittelwihrverschwundenes Wasserschloss4.46
Riquewihr 
Château de Riquewihr
Reichenweier
RiquewihrSchloss5.01
Riquewihr 
Reichenweier
RiquewihrStadtbefestigung5.03
Wintzenheim 
Dornenburg
Dorneburg
Thurnburg
WintzenheimSchloss5.52
Zellenberg 
Château de Zellenberg
Zellenbergverschwundenes Schloss5.66
ZellenbergZellenbergStadtbefestigung5.82
Reichenstein 
Château de Reichenstein
Reichen
Richenstein
RiquewihrRuine6.12
Pflixbourg 
Pflixburg
WintzenheimRuine6.45
Hunawihr 
Hunaweier
Saint Jacques
HunawihrWehrkirche6.60
Hohlandsbourg 
Château de Hohlandsbourg
Hohenlandsberg
Haut-Landsbourg
Hohlandsberg
WintzenheimRuine7.01
ColmarColmarStadtbefestigung7.14
Hagueneck 
Château du Hagueneck
Hahneck
Hageneck
WettolsheimRuine7.80
Walbach 
Château de Walbach
WalbachSchloss7.83
Hohnack 
Honack
Hohenack
Château du Petit Hohnack
LabarocheRuine7.88
Bilstein-Aubure 
Bühlstein
Bilstein
RiquewihrRuine8.22
RibeauvilléRibeauvilléStadtbefestigung8.56
Ribeauvillé 
Rappoltsweiler
RibeauvilléSchlossrest8.76
EguisheimEguisheimStadtbefestigung9.00
Eguisheim 
Château d'Eguisheim
Eguisheimteilweise erhaltene Burg9.06
Saint-Ulrichsburg 
Chateau de Saint Ulrich
Sankt Ulrich
Grand-Ribeaupierre
Rappoltstein
Ulrichsburg
RibeauvilléRuine9.14
Guirsberg 
Klein-Rappoltstein
Giersberg
Stauffen
Stein
Girsberg
RibeauvilléRuine9.22
Dagsbourg 
Château de Dagsbourg
Drei Exen
ÉguisheimRuine9.25
Haut-Eguisheim 
Nellenburg
Hoh-Egisheim
Husseren-les-Châteauxverschwundene Burg9.30
Wahlenbourg 
Château de Wahlenbourg
Drei Exen
Husseren-les-ChâteauxRuine9.30
Weckmund 
Château de Weckmund
Drei Exen
Husseren-les-ChâteauxRuine9.35
Haut-Ribeaupierre 
Hohrappoltstein
Rappoltsweiler Schlösser
Rappoltstein
Altenkastel
Altenkasten
RibeauvilléRuine9.51
Wihr-au-Val 
Weier im Tal
Wihr-au-ValStadtbefestigung9.62
Wihr-au-Val 
Weier im Tal
Wihr-au-Valverschwundene Burg9.70

Quellen und Literatur

  • Biller,  Thomas /  Metz,   Bernhard: Die Burgen des Elsass 2. Der Spätromanische Burgenbau im Elsass (1200-1250),  München 2007
  • Mengus,  Nicolas /  Rudrauf,   Jean-Michel: Chateaux forts et fortifications médievales d'Alsace 2013
  • Wolff,  Felix: Elsässisches Burgenlexikon,  Frankfurt/Main 1979