Bootz

Gutshausrest


Lithographie, Sammlung Alexander Duncker

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
Bezirk:Brandenburg
LandkreisPrignitz
Ort19357 Karstädt-Bootz
Lage in Google Maps:53.194993°, 11.709001°

Beschreibung


Ehemaliges Rittergut


Erhalten: Seitenflügel

Historie

1773durch Herren zu Garlin und Bootz erbaut
nach 1794Neubau des Herrenhauses
Anfang 19. Jh.Anbau des Seitenflügels
1934Errichtung einer Villa im Park des Gutes

Besitzer

Landrat Carl Friedrich von Petersdorff1794 Kauf
Victor von Podbielski1914 Kauf

Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Wohnungen
  • Gemeindeschwesternstadtion
  • Kindergarten

Literatur

Literatur zum Objekt

Reisinger, Ingrid /  Reisinger,  Walter:

Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg,  Berlin 2013

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Foelsch, Torsten:

Meyenburg. Schlösser und Gärten der Mark. Deutsche Gesellschaft e.V. (Hrsg.).  Berlin 2002

Foelsch, Torsten:

Neuhausen/Prignitz. Schlösser und Gärten der Mark. Deutsche Gesellschaft e.V. (Hrsg.).  Berlin 2004

Foelsch, Torsten:

Plattenburg. Schlösser und Gärten der Mark. Deutsche Gesellschaft e.V. (Hrsg.).  Berlin 1994

Hennies, Wolfram:

Schloss Grube nun auch mit ausgebautem Dachgeschoss, in: Märkische Allgemeine Zeitung, 3. Mai 2012,. 2012

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

Keine Objekte in der Nähe gefunden.