alle Bilder © Andreas Umbreit Terrapolaris

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisFreising
Ort84104 Rudelzhausen-Tegernbach
Adresse:Nandlstädter Straße 13
Lage:ca. 200 m südlich der Kirche
Koordinaten:48.577555°, 11.800251°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Verschwundenes spätmittelalterliches oder frühneuzeitliches Hofmarkschloss in der Niederung im Süden des ursprünglichen Dorfes, direkt südlich des von Westen in den Rußbach mündenden Baches, der den Wassergraben speiste. Möglicherweise geht die leichte Geländestufe um den inzwischen auf dem Areal neu errichteten Bauernhof auf die Böschung des Schlosses zum Graben zurück, der vom nahen Bach gespeist wurde und inzwischen komplett verfüllt ist. Ferner evtl. Mauerwerkreste im östlichen Wirtschaftsgebäude des neuen Bauernhofes. Einen großen Teil seiner Geschichte gehörte das Tegernbacher Hofmarkschloß den Herren des nahen Schlosses Au, die es letztlich an Ortsansässige in Tegernbach verkauften.
Vom Schloss ist über Tage nur noch eine Wand erhalten geblieben, die heute die nördliche Giebelwand des westlichen Wirtschaftsgebäudes des aktuellen Bauernhofes bildet - auf ihrer Innenseite sollen noch Reste alter Wandbemalung erkennbar sein. Ferner git es im Hofbereich noch alte Kellerreste aus Schlosszeiten, teils verfüllt, teils sehr feucht. Der ehemalige breite Wassergraben war zumindest auf der Ostseite noch bis in die 1960er Jahre gut erkennbar und wurde seitdem komplett verfüllt, heute ebenes Grünland - wobei zur heutigen Hofanlage noch ein Rest der Böschung des früheren Wassergrabens erkennbar ist. Steine vom Abriss des Schlosses sollen insbesondere 1906 für die Erweiterung der Tegernbacher Pfarrkirche weiterverwendet worden sein. Vom aktuellen Bauernhof auf dem ehemaligen Schloßareal ist als ältester Teil das erwähnte westliche Wirtschaftsgebäude auf 1874 datiert, das aktuelle Wohnhaus ist aus den 1960er Jahren.



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Freiherren von Fraunhofer
Freiherren Beck von Peccozab Mitte 19. Jh.

Historie

1. Hälfte 18.Jh.erbaut
um 1860/1900fast komplett abgebrochen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
TegernbachRudelzhausen-Tegernbachverschwundener Herrensitz0.19
Schlossberg 
Tegernbach
Rudelzhausen-Tegernbachverschwundene Burg0.36
GrünbergRudelzhausen-Grünbergverschwundene Burg1.68
KirchdorfRudelzhausen-Kirchdorfverschwundene Burg2.89
Schlossberg (Au in der Hallertau)Markt Au in der HallertauWallburg3.82
Schlossberg 
Margarethenried
Fuchswinkel
Hörgertshausen-MargarethenriedWallburg4.71
Au in der HallertauAu in der HallertauSchloss4.73
SandelzhausenMainburg-SandelzhausenSchloss5.45
BürgVolkenschwand-BürgWallburg7.39
MauernMauernSchloss9.84

Eintrag kommentieren