Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisUnterallgäu
Ort87727 Babenhausen
Lage:ca. 1000 m sw Babenahusen am Westrand des Kreuzberges
Koordinaten:48.13014°, 10.23928°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ungefähr kreisrundes, von Graben umgebenes Plateau, in der Mitte kleine, kegelförmige Aufschüttung

ErhaltenBurgstall

Reliefansicht im BayernAtlas



Historie

12./13.Jh.erbaut
1857Errichtung eines neugotischen Kruzifixes aus Gußeisen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Ghagburg 
Kreuzberg
Ghagberg
BabenhausenBurgrest0.01
Babenhausen 
Altes und Neues Schloss
BabenhausenSchloss1.91
WinterriedenWinterriedenverschwundene Wasserburg2.49
Winterrieden 
Schlossberg
Winterriedenverschwundene Burg2.86
UnterschöneggBabenhausen-Unterschöneggverschwundene Burg3.63
Alten-Schönegg 
Altschönegg
Oberschönegg
Schönegg
Ober-Schönegg
Römerturm
OberschöneggRuine4.91
Osterberg 
Hohes Schloss
Niederes Schloss
OsterbergSchloss5.58
Leoberg 
Burgberg
Kettershausenverschwundene Burg6.32
BoosBoosSchloss6.72
Boos 
Maria-Hilf-Kapelle
Boosverschwundene Burg6.90
FrickenhausenLauben-FrickenhausenSchloss8.56
FellheimFellheimSchloss9.06
Niederdaxberg 
Unterdaxberg
Erkheim-Daxbergverschwundene Burg9.39
Niederrieden 
Schlossberg
Niederriedenverschwundene Burg9.50
Schlossberg (Ritzisried) 
Ritzisried
Buch-Ritzisriedverschwundene Burg9.52
Allerberg 
Altenberg
Erkheim-Daxbergverschwundene Burg9.53
Mitteldaxberg 
Schlossberg
Erkheim-Daxbergverschwundene Burg9.53
IllereichenAltenstadt-IllereichenSchlossrest9.62
Oberdaxberg 
Daxberg
Erkheim-DaxbergBurgrest9.91

Quellen und Literatur

  • Habel,  Heinrich: Landkreis Illertissen. Bayerische Kunstdenkmale 27,  München 1967