Lage

Land:Frankreich
Region:Grand Est
Départment:Haut-Rhin
Arrondissement:Colmar-Ribeauvillé
Canton:Munster
Ort68230 Soultzbach-les-Bains
Lage:auf einer Bergkuppe der rechtsseitigen Talwand des Krebsbaches, östlich von Sulzbach
Koordinaten:48.021907°, 7.213674°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Erhalten: Bergfried, Umfassungsmauern



Turm


Turmdaten

Grundfläche:7 x 7,5 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von SchrankenfelsErbauer
Bistum Straßburg
Herren von Hattstatt

Historie

13.Jh. für die Herren von Schrankenfels errichtet
1261 (Johann von Schrankenfels)
im 16. Jh.verfallen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Laubeck 
Château de Laubeck
68250PfaffenheimTAGUBurgrest1.05
Haut-Hattstatt 
Barbenstein
Hohhattstatt
68420HattstattTAGURuine1.77
Soultzbach-lès-Bains 
Schauenburgsches Schloss
Sulzbach
68230Soultzbach-les-BainsCORIverschwundenes Schloss1.83
Wihr-au-Val 
Weier im Tal
68230Wihr-au-ValCORIverschwundene Burg3.54
Wihr-au-Val 
Weier im Tal
68230Wihr-au-ValCORIStadtbefestigung3.59
Schwartzenbourg 
Schwarzenburg
Griesbach-au-ValCORIRuine4.04
Marbach 
Abbaye de Marbach
68420VœgtlinshoffenCORIKirchenrest4.60
Walbach 
Château de Walbach
68230WalbachCORISchloss4.77
Weckmund 
Château de Weckmund
Drei Exen
68420Husseren-les-ChâteauxCORIRuine4.79
Haut-Eguisheim 
Nellenburg
Hoh-Egisheim
68420Husseren-les-ChâteauxCORIverschwundene Burg4.81
Wahlenbourg 
Château de Wahlenbourg
Drei Exen
68420Husseren-les-ChâteauxCORIRuine4.81
Dagsbourg 
Château de Dagsbourg
Drei Exen
68420ÉguisheimCORIRuine4.83
Gueberschwihr 
Geberschweier
Badhof
68420GueberschwihrTAGUSchloss5.12
Pfaffenheim 
Saint-Léonard
68250PfaffenheimTAGUKapellenruine5.54
Hagueneck 
Château du Hagueneck
Hahneck
Hageneck
68920WettolsheimCORIRuine5.68
Pflixbourg 
Pflixburg
68374WintzenheimCORIRuine5.87
Hohlandsbourg 
Château de Hohlandsbourg
Hohenlandsberg
Haut-Landsbourg
Hohlandsberg
68374WintzenheimCORIRuine5.91
Munster 
St. Gregor
St. Gregorius
Abtei Münster im Gregoriental
68140MunsterCORIRuine6.00
Schwartzenthann 
Couvent de Schwartzenthann
68570SoultzmattTAGURuine6.07
Hattstatt 
Niederhattstatt
Ottenwald
Schauenburger Schloss
68420HattstattTAGUSchlossrest6.61
Eguisheim 
Château d'Eguisheim
68420EguisheimCORIteilweise erhaltene Burg7.24
Eguisheim68420EguisheimCORIStadtbefestigung7.24
Soultzmatt 
Sulzmatt
Landenbergisches oder Ingoldsches Schloss
Wagenburg
Wagenbourg
68570SoultzmattTAGUSchloss7.28
Wintzenheim 
Dornenburg
Dorneburg
Thurnburg
68920WintzenheimCORISchloss8.03
Hohnack 
Honack
Hohenack
Château du Petit Hohnack
68910LabarocheCORIRuine8.33
Herrlisheim68420Herrlisheim-près-ColmarCORIStadtbefestigung8.56
Turckheim68230TurckheimCORIStadtbefestigung8.62
Herrlisheim 
Schloss der Schauenburg
Herlisheim
68420Herrlisheim-près-ColmarCORIRuine8.74
Isenbourg 
Château d'Isenbourg
Isenburg
68250RouffachTAGUSchloss8.99
Stettenberg 
Château de Stettenberg
Altschloss
Stettenburg
68500OrschwihrTAGUBurgrest9.28
Rouffach68250RouffachTAGUStadtbefestigung9.49
Orschwihr 
Orschweier
68500OrschwihrTAGUSchlossrest9.78

Quellen und Literatur

  • Biller,  Thomas /  Metz,   Bernhard: Die Burgen des Elsass 2. Der Spätromanische Burgenbau im Elsass (1200-1250),  München 2007
  • Wolff,  Felix: Elsässisches Burgenlexikon,  Frankfurt/Main 1979