Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisWeißenburg-Gunzenhausen
Ort91785 Pleinfeld
Adresse:Kirchenplatz 1/3
Lage:südlich der Pfarrkirche
Koordinaten:49.106117°, 10.986991°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

einfache zweiflügelige dreigeschossige Anlage, im Kern ma



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von PleinfeldErbauer
Bischöfe von Eichstätt1435 Kauf von den Schechsen
Herren von Lidwachals Lehen

Historie

1136 (Herren von Pleinfeld)
17./18. Jh.Ausbau zur heutigen Gestalt

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Pleinfeld91785PleinfeldWGBefestigungsrest0.03
Sandsee 
Fürstlich Wredesches Schloss
91785Pleinfeld-SandseeWGSchloss2.73
Ellingen 
Residenz
91792EllingenWGSchloss5.23
Ellingen91792EllingenWGStadtbefestigung5.33
Enderndorf 
Ehem. Fütterer'sches Schlösschen
91174Spalt-EnderndorfROTHSchloss6.86
Thannhausen 
Altes Schloss
91738Pfofeld-ThannhausenWGBurgrest7.24
Geyern91790Bergen-GeyernWGteilweise erhaltenes Schloss8.04
Neuhaus91790Bergen-GeyernWGverschwundene Burg8.34
Weißenburg91781Weißenburg in BayernWGStadtbefestigung8.47
Kreuth91180Heideck-KreuthROTHSchloss8.53
Weißenburg 
Biriciana
91781Weißenburg in BayernWGBefestigungsrest8.58
Spalt91174SpaltROTHStadtbefestigung8.69
Wülzburg91781Weißenburg in BayernWGFestung9.07
Flüglingen91781Weißenburg in Bayern-WeimersheimWGWallburg9.18
Alte Bürg91781Weißenburg in BayernWGWallburg9.98

Quellen und Literatur

  • Bach-Damaskinos,  Ruth: Schlösser und Burgen in Mittelfranken 1993
  • Maresch,  Hans und Doris: Frankens Schlösser & Burgen,  Husum 2008
  • Spindler,  Konrad (Bearb.): Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 15,  Stuttgart 1987