• © Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Niederbayern
LandkreisRegen
Ort94234 Viechtach-Neunußberg
Lage:auf einer 696 m hohen Bergkuppe östlich von Viechtach
Koordinaten:49.082264°, 12.940869°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Mächtiger, quadratischer Wohnturm

ErhaltenKapelle, Ruinen der Wohngebäude


Turm


Turmdaten

Höhe:25 m
Grundfläche:14,5 x 17 m
Mauerstärke:1,8 m

Kapelle

Patrozinium:St. Michae
Schlosskapelle St. Michael am Fuß des Wohnturms, von Albrecht dem Nußberger nach 1350 erbaut, 1716 verlängert und vermutlich auch erhöht, kleiner Turm an der Nordseite mit barocken Zwiebelhelm

Beziehung zu anderen Objekten

Vorgänger von Schloss Neunußberg

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Konrad von NußbergErbauer
Herren von Nußberg
Herzöge von Bayern
Bayerischer Wald–Verein Sektion Viechtach

Historie

um 1340? für Konrad von Nußberg errichtet
nach 1569verfallen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Neunußberg 
Zum Haus
Viechtach-NeunußbergSchloss0.27
Schönau 
Hl. Kreuz
Viechtach-SchönauKirchhofbefestigung1.45
AltnussbergGeiersthal-AltnussbergRuine3.07
BlossersbergViechtach-Blossersbergverschwundene Burg3.52
DrachselsriedDrachselsriedSchloss5.91
ExenbachArnbruck-Exenbachverschwundene Burg5.94
KollnburgKollnburgverschwundene Burg6.96
LindenGeiersthal-LindenRuine6.99
KollnburgKollnburgRuine7.02
OberriedDrachselsried-Oberriedverschwundene Burg7.50

Quellen und Literatur

  • Bosl,  Dr. Karl (Hrsg.): Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7,  Stuttgart 1981
  • Werner,  Günther T.: Burgen, Schlösser und Ruinen im Bayerischen Wald,  Regensburg 1979