Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
LandkreisTirschenreuth
Ort95671 Bärnau-Thanhausen
Adresse:Schlossplatz 1
Lage:in der Ortsmitte auf einem Hügel direkt neben der St. Josephs-Kapelle
Koordinaten:49.802585°, 12.399914°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Langrechteckige Schlossanlage mit einem kleinen Rundturm auf quadratischem Grundriss an der NW-Ecke der Anlage, teilweise erhaltener Ökonomiehof westlich des Schlossbaus


Kapelle

Patrozinium:St. Joseph
1787 Errichtung der St. Josephs-Kapelle

Maße

Turmsockel ca. 4 x 4 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von ThanhausenErbauer
Herren von Rosenauum 1586
Familie von Heldritt1604
Familie von Thoß1615
Ritschel von Reuth1667
Familie von Präckhendorf18. Jh.
Familie von Plankenheim
Familie Boslarn
Familie Grill
Familie Korb

Historie

um 1200? für die Herren von Thanhausen errichtet
1215 („Siboto de Thanhusen“)
14. Jh.Errichtung des Turmsockels?
1787abgebrannt, anschließend Errichtung des Schlosses in seiner heutigen Form

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
LiebensteinPlößberg-LiebensteinRuine5.74
Plößberg 
Neues Schloss
PlößbergSchloss7.01
Schellenberg 
Lug ins Land
GeorgenbergBurgrest7.82
HaselsteinFlossBurgrest7.86
SchönkirchPlößberg-Schönkirchteilweise erhaltene Burg7.91
MatzenreuthTirschenreuth-Matzenreuthverschwundene Burg8.11
FlossenbürgFlossenbürgRuine8.50
Altenhammer 
Schlössl
Flossenbürg-AltenhammerSchloss9.59
FreiensteinPlößberg-Beidlverschwundene Burg9.71
RothenbürgTirschenreuth-Rothenbürgverschwundene Burg9.74

Quellen und Literatur

  • Kinder,  Ulrich: Der Befestigungsbau im Landkreis Tirschenreuth,  Büchenbach 2013
  • Lampl,  Sixtus: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band III. Oberpfalz, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985