Runneburg

Landgrafenburg, Weißenburg, Weißensee

Burg



Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
LandkreisSömmerda
Ort99631 Weißensee
Adresse:Runneburg 1
Lage:auf einer annähernd kreisrunden Erhebung am Westrand von Weißensee
Lage in Google Maps:51.200228°, 11.062684°

Beschreibung


Romanische Anlage mit Renaissanceeinbauten, Wohnturm, dreigeschossiger Palas, Burgtor und Ringmauer
Die Runneburg gehört zu den größten romanischen Burganlagen Deutschlands. Im Burggelände befindet sich der weltweit größte Nachbau einer ma Belagerungsmaschine (Blide, Steinschleuder).

Historie

1168?durch Landgrafen von Thüringen erbaut
1174 ("wyssense")
1212von Kaiser Otto IV. belagert
13. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1447–1454Durchführung von Aus-/Umbauten
1554–1581Durchführung von Aus-/Umbauten
1609Bau des Torhauses
1738Bau des Wagenhauses
um 1750Abbruch des Streitturms
1808Abbruch des Torturms
1892Bau des preußischen Landratsamtes
nach 1990umfangreiche Sanierungsarbeiten

Besitzer

Herzogtum Sachsen–Weißenfels1656–1746

Turm

Höhe 22 m

Maße

Burgfläche 1,5 ha
Streitturm ca. 10 x 10 m

Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Grundschule im Palas (1952-72)

Literatur

Literatur zum Objekt



Bienert, Thomas:

Mittelalterliche Burgen in Thüringen,  Gudensberg-Gleichen 2000

Kirchschlager, Michael:

Runneburg in Weißensee,  München 1998

Landesamt für Archäologie, Sven Ostritz (Hrsg.):

Landkreis Sömmerda. Archäologischer Wanderführer Thüringen 4,  Langenweißbach 2005

Stubenvoll, Willi (Bearb.):

Schlösser in Thüringen 1997

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Bechler, Lothar:

Die Raspenburg - Eine vergessene Burg in Thüringen, in: Burgen und Schlösser in Thüringen 2001/02, S. 39ff.  Jena 2003

Bechler, Lothar:

Renaissancekunst auf Schloss Beichlingen, in: Burgen und Schlösser in Thüringen 1996, S. 63ff.  Jena 1996

Hildebrand, Siegfried:

Das Schicksal der Deutsch-Ritterordens-Komturei Griefstedt nach der Bodenreform 1948/49, in: Burgen und Schlösser in Thüringen 1999/2000, S. 98ff.  Jena 2000

Jäger, Franz:

Renaissance-Inschriften am Schloss zu Beichlingen, in: Burgen und Schlösser in Thüringen 1999/2000, S. 79ff.  Jena 2000

Kirchschlager, Michael:

Die Betreuung der Runneburg durch den "Verein zur Rettung der Runneburg in Weißensee/Thür. e.V.". Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten (Hrsg.), in: Jahrbuch der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten 1997/98, S. 18ff.  Rudolstadt 1999

Müller, Katrin:

Kranichborner und Vereine werden nun die Hausherren vom Gutshaus Kranichborn. Thüringer Allgemeine Verlag (Hrsg.), in: Thüringer Allgemeine Zeitung, 20. August 2013.  Erfurt 2013

Müller, Dieter:

Schloss Kannawurf. Zur Geschichte des Ortes und des Schlosses Kannawurf. Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten (Hrsg.), in: Jahrbuch der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten 1997/98, S. 31ff.  Rudolstadt 1999

Priesters, Andreas:

Untersuchungen zur renaissancezeitlichen Raumstruktur eines ländlichen Adelssitzes - Schloss Kannawurf in Thüringen. Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 1/2012, S. 11ff.  Braubach/Rhein 2012

Reiser-Fischer, Angelika:

Das Schloss der Thüringer Erdbeerkönigin. Thüringer Allgemeine Verlag (Hrsg.), in: Thüringer Allgemeine Zeitung, 29. August 2015.  Erfurt 2015

Stade, Heinz:

Schloss Beichlingen droht wieder zu verwaisen. Thüringer Allgemeine Verlag (Hrsg.), in: Thüringer Allgemeine Zeitung, 2. November 2012.  Erfurt 2012

Weinrich, Kurt:

Wie befördert ein Verein die Denkmalpflege? Das Beispiel Schloss Beichlingen, in: Jahrbuch der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten Band 2 1997/98, S. 23ff. 1999

Weinrich, Kurt:

Wie befördert ein Verein die Denkmalpflege? Das Beispiel Schloss Beichlingen. Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten (Hrsg.), in: Jahrbuch der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten 1997/98, S. 23ff.  Rudolstadt 1999

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern



BildNameOrtKreisArtDistance
WeißenburgSömmerda-TunzenhausenSOMMverschwundene Burg3.82
TunzenhausenSömmerda-TunzenhausenSOMMGutshaus4.78
Tunzenhausen 
Große und Kleine Burg
Sömmerda-TunzenhausenSOMMverschwundene Burg4.89

Galerie

Merian-Stich um 1650