• © Lothar Groß

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
LandkreisSömmerda
Ort99628 Eßleben-Teutleben
Adresse:Am Teich
Lage:sw der Kirche in der Niederung nahe der Mündung des Rheinbachs in den Rohrbach
Koordinaten:51.134053°, 11.449996°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Hochmittelalterliche Niederungsburg, Reste des Wohnturms eines Ministerialengeschlechts des 12./13. Jhs., flacher, überwachsener, abgerundet-rechteckiger Burghügel in Bachsenke, rote Sandsteinquader, breiter Sohlgraben, flacher Wall

Erhaltenflacher Ruinenhügel, Rundturmrest


Maße

Hochmotte ca. 47 x 55 m, Höhe ca. 3 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von TeutlebenErbauer

Historie

1140 (Ministerialen von Teutleben)
Ende 13. Jh.als Raubritternest zerstört

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HerrengosserstedtHerrengosserstedtGutshaus1.85
BurgholzhausenEckartsberga-BurgholzhausenHerrenhaus4.77
Willerstedt 
Burg
Willerstedtverschwundene Burg4.97
RastenbergRastenbergStadtbefestigung5.15
Raspenburg 
Raspenberg
Rastenberg
RastenbergBurgrest5.27
GuthmannshausenGuthmannshausenHerrenhaus5.65
StreitholzRastenbergangebliche/vermutete
Wallburg
5.66
EckartsburgEckartsbergaRuine7.76
SteinburgFinneland-SteinburgSchloss8.00
Comthureiholz 
Pfiffelbach
Ilmtal-Weinstraße-PfiffelbachWallburg8.09
RohrbachRohrbachGutshaus8.21
Tittelsburg 
Titelsburg
Rastenberg-BachraWallburg8.90
Weiden 
Kirchberg
Buttelstedt-WeidenWallburg9.26
Buttelstedt 
Buttelstädt
ButtelstedtHerrenhaus9.67
BachraRastenberg-BachraHerrenhaus9.69

Quellen und Literatur

  • Eißing,  Stephanie /  Jäger,   Franz (Bearb.): Thüringen. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 2003
  • Landesamt für Archäologie, Sven Ostritz (Hrsg.): Landkreis Sömmerda. Archäologischer Wanderführer Thüringen 4,  Langenweißbach 2005