• Bild 2: © Uwe Braun

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Hochrhein-Bodensee
LandkreisKonstanz
Ort78359 Orsingen-Nenzingen
Lage:2300 m wnw der Orsinger Kirche abseits am Rande eines Tales
Koordinaten:47.844091°, 8.903334°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Hauptbau um viereckigen Bergfried, zweigeschossige Rondelle an der NW- und NO-Seite des Wohnbaus
Das Hauptgebäude der in ihrem heutigen Bestand im wesentlichen zwischen 1570 und 1605 aufgeführten, weitverzweigten Schlossanlage ist um einen viereckigen, mit großen unbehauenen Steinen gemauerten Turm herumgebaut. Die beiden unteren Geschosse dieses auf langgestrecktem Kalkfelsen, dem »langen Stein«, aufruhenden Bergfrieds wurden jedoch schon um 1100 errichtet.

Herkunft des NamensDie ursprüngliche Burganlage erstreckte sich auf dem Felsen „Langen Stein".


Turm


Turmdaten

Form:viereckig
Grundfläche:11 x 11,5 m
Mauerstärke:3 m

Kapelle

zweigeschossige Kapelle von 1603/11 mit Fürstenloge, 1745/49 innen umgebaut und eingewölbt, 1828 erneut umgebaut

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Langenstein
von Raitena
Familie von Welsperg
Graf Karl von Welspergbis 1826
Familie von Langenstein–Douglas

Historie

um 1100/10erbaut
12.Jh.erwähnt
1913Beschädigung des „Neuen Schlosses“ bei einem Brand, anschließend Wiederaufbau

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HegiEigeltingenSchloss1.58
MünchhöfEigeltingen-MünchhöfHerrenhaus2.00
WiechsSteißlingen-WiechsSchloss3.21
Alter Turm (Aach) 
Alter Turm
AachRuine3.35
DauenbergEigeltingenHerrenhaus3.64
Heidenschlössle 
Bürgle
Birgle
Birkle
Orsingen-NenzingenBurgrest3.66
VolkertshausenVolkertshausenSchloss3.76
AachAachStadtbefestigung3.86
AachAachAdelssitz3.90
Tudoburg 
Harperg
Eigeltingen-HonstettenRuine4.16
Steißlingen 
Sankt Remigius und Cyrillus
SteißlingenWehrkirche5.25
SteißlingenSteißlingenSchloss5.30
SeehofschlösschenSteißlingenSchloss5.43
Meldegg 
Schlössle Meldegg
Singen (Hohentwiel)-Beuren an der AachSchloss5.53
Büßlingen 
Sankt Martin
Tengen-Büßlingenangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
5.59
WahlwiesStockach-WahlwiesHerrenhaus5.61
WasserburgEigeltingen-HonstettenBurgrest5.93
Honstetten 
Alter Turm
Alter Spiecher
Eigeltingen-HonstettenTurm5.93
NellenburgStockachBurgrest6.10
Friedingen 
Schlössle
Hohenfriedingen
Friedinger Schlössle
Singen (Hohentwiel)-FriedingenBurg6.72
RorgenwiesEigeltingen-RorgenwiesSchloss6.77
Schlatt unter KrähenSingen (Hohentwiel) -Schlatt unter KrähenSchloss6.83
Bittelbrunn 
Schlössle
Engen-BittelbrunnSchloss7.07
HomburgRadolfzell-StahringenRuine7.47
HohenkrähenMühlhausen-EhingenRuine7.98
MühlingenMühlingenSchloss8.00
MühlhausenMühlhausen-EhingenSchloss8.00
ZizenhausenStockach-ZizenhausenSchloss8.03
Espasingen 
Bodmannsches Schloss
Stockach-EspasingenSchloss8.45
MägdebergMühlhausen-EhingenRuine8.98
Krenkinger Schloss (Engen) 
Krenkinger Schloss
Kränkinger Schloss
EngenSchloss9.90
Engen 
Engelsburg?
Engenangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
9.92

Quellen und Literatur

  • Hauptmann,  Arthur: Burgen einst und jetzt 1 1987
  • Miller,  Dr. Max /  Taddey,   Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980
  • Willig,  Wolfgang: Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg,  Balingen 2010