Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisOstallgäu
Ort87659 Hopferau
Adresse:Schlossstraße 9
Lage:in der Ortsmitte
Koordinaten:47.613720°, 10.633128°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Dreigeschossiger, spätgotischer Satteldachbau und dreigeschossiger Anbau mit Walmdach

Historische FunktionDas Schloss wurde als Jagdschloss errichtet.


Drehort


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Ritter Sigmund-Friedrich von Freyberg-EisenbergErbauer
Freiherr von Punikau1830–40
Kultur–Stiftung Füssen e.V.1999

Historie

1467/68erbaut
18. Jh.Bau des NW-Traktes
1830–1840Neugestaltung der Fassade mit Treppengiebel und Eckerkern (Domenico Quaglio)
2001Eröffnung des Schlosshotels

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
WeizernEisenberg-WeizernSchloss1.98
GschriftEisenberg-Gschriftverschwundene Burg2.75
HopfenFüssen-Hopfen am SeeBurgrest2.93
EisenbergEisenberg-ZellRuine3.21
Oberdeusch 
Oberteusch
Hessenburg
Häsenburg
Füssen-Weißensee-Oberdeuschverschwundene Burg3.32
Hohenfreyberg 
Hohenfreiberg
Hohen-Freyberg
Eisenberg-ZellRuine3.39
Burk 
Seeg
Seeg-Burkverschwundene Burg5.28
Am HörnleRoßhaupten-ZwieselbergWallburg5.52
FalkensteinPfrontenRuine5.84
Vilsegg 
Vilseck
VilsRuine6.37
Füssen 
Hohes Schloss
FüssenSchloss7.16
FüssenFüssenStadtbefestigung7.25
Vils 
Pfleghaus
VilsAnsitz7.29
Loch 
Foramen
PinswangBurgrest7.93
Rückholz 
Neues Schloss
RückholzSchloss8.52
FischhausRoßhauptenGutshaus8.56
BullachbergSchwangau-AlterschrofenSchloss9.11
NesselburgNesselwangRuine9.79

Quellen und Literatur

  • Bosl, Dr. Karl (Hrsg.): Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7,  Stuttgart 1981
  • Petzet, Michael: Stadt und Landkreis Füssen. Bayerische Kunstdenkmale 8,  München 1960
  • Sponsel, Wilfried: Burgen, Schlösser und Residenzen in Bayerisch-Schwaben 2006
  • Zeune, Dr. Joachim: Burgenregion Allgäu, Büro für Burgenforschung Dr. Joachim Zeune und Andreas Koop, designgruppe koop (Hrsg.) 2008