Neu-Schellenberg

Obere Burg

Ruine



Lage


Land:Fürstentum Liechtenstein
OrtSchellenberg
Lage:zwischen Mittel- und Hinter-Schellenberg beim Weiler Hinterm Schloss

Beschreibung


Dreieckiger Grundriss, quadratischder Bergfried, Ringmauer mit massiver Schildmauer im S


Erhalten: Mauerreste von Bergfried, Ringmauer und Schildmauer

Historie

13.Jh.durch Herren von Schellenberg erbaut
1405im Appenzellerkrieg vermutlich beschädigt
16. Jh.Aufgabe der Anlage
1960–64Freilegungs- und Konservierungsarbeiten

Besitzer

Grafen von Werdenberg–Heiligenberg1317
Maier von Altstättenals Lehen
Freiherren von Brandis15. Jh.–1510
Grafen von Sulz1510 Kauf
Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein1956 als Schenkung Fürst Franz–Josefs II.

Literatur

Literatur zum Objekt

Bitterli-Waldvogel, Thomas:

Schweizer Burgenführer 1995

Bundesamt für Landestopographie (Hrsg.):

Burgenkarte der Schweiz - Band 2 1984

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Castellani Zahir, Elisabeth:

Die Wiederherstellung von Schloss Vaduz 1904-1914 - Burgendenkmalpflege zwischen Historismus und Moderne. Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein. (Hrsg.).  Stuttgart 1993