Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
Bezirk:Braunschweig
LandkreisGoslar
Ort38640 Goslar
Adresse:Sudmerbergstraße 2
Lage:auf dem Gipfel des Sudmerberges
Koordinaten:51.915104°, 10.467634°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Teil der Verteidigunsanlagen der Stadt Goslar, vermutlich mit hälzernen Vorgängerbau


Hier bin ich

Historie

um 1400erbaut
1670ausgebrannt

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Sudburg 
Sutborch
38642Goslar-OkerGOSLverschwundene Burg1.03
Goslar 
St.-Peters-Stift
38640GoslarGOSLRuine1.55
Goslar38640GoslarGOSLStadtbefestigung2.73
Goslar 
St. Georg
38644GoslarGOSLRuine2.73
Goslar 
St. Johannes
38640GoslarGOSLRuine3.06
Goslar38640GoslarGOSLteilweise erhaltene Kaiserpfalz3.19
Goslar 
Johanniterkommende Zum Heiligen Grab
38640GoslarGOSLRuine3.39
Maltermeisterturm 
Hohe Warte
38640GoslarGOSLWarte4.30
Riechenberg38644GoslarGOSLRuine4.74
Bündheim38667Bad Harzburg-BündheimGOSLSchloss6.18
Vienenburg 
Vyneburch
38690Goslar-VienenburgGOSLteilweise erhaltene Burg7.52
Wiedelah38690Vienenburg-WiedelahGOSLWasserschloss7.53
Harzburg 
Alte Burg
Kleine Harzburg
38667Bad HarzburgGOSLRuine8.16
Harzburg 
Große Harzburg
38667Bad HarzburgGOSLRuine8.43
Kanstein 
Hindenburg auf dem Kanstein
Hindenburg
Hünenburg
38685LangelsheimGOSLBurgrest8.53
Harliburg 
Harli
Herliburg
Harliberg
Harlingeberg
Harlyburg
Herlingsberg
38690Goslar-VienenburgGOSLBurgrest8.67
Sachsenberg 
Schanze
38667Bad HarzburgGOSLWallburg8.84
Langelsheim38685LangelsheimGOSLGutshaus9.54
Ossburg38667Bad HarzburgGOSLWallburg9.66

Quellen und Literatur

  • Schultz,  Hans Adolf: Burgen und Schlösser des Braunschweiger Landes,  Braunschweig 1984
  • Stolberg,  Friedrich: Befestigungsanlagen im und am Harz - Von der Frühgeschichte bis zur Neuzeit,  Hildesheim 1983