Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Detmold
KreisHöxter
Ort33039 Nieheim-Merlsheim
Adresse:Mühlengrund 9
Lage:in leichter Tallage am Nordrand des Ortes
Koordinaten:51.796746°, 9.02294°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Zweiflügeliger, zweigeschossiger Bau der Weserrenaissance, von einem breiten Gräftenviereck umgeben

InnenausstattungKastentreppenhaus des 17.Jahrhunderts, Kamineinfassungen aus barocker Zeit
Park/Gartenhistorischer Barockgarten


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von MerlsheimErbauer
Herren von Oeynhausenum 1420
Henriechen von Rengershausen1517
Freiherrn von Ketteler1652–1780
Joseph Freiherr von Hövel1845
Clarissa von und zur Mühlen

Historie

1292erwähnt
1420Errichtung eines Neubaus für Sievert von Oeyenhausen
bis um 1610stark erweitert, Neubau des Herrenhauses
1665–1667Bau des Ostflügels
um 1800teilweise abgebrochen
1920Errichtung eines Neubaus
nach 1980Dachrestaurierung

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HimmighausenNieheim-HimmighausenHerrenhaus1.76
ReelsenBad Driburg-ReelsenSchloss3.43
VinsebeckSteinheim-VinsebeckWasserschloss5.80
Holsterbergwarte 
Nieheimer Warte
NieheimWarte6.63
Heestener WarteHorn-Bad Meinberg-HeestenRuine7.69
HolzhausenNieheim-HolzhausenHerrenhaus7.84
ExternbrockNieheimGutshaus8.60
ThienhausenSteinheim-RolfzenWasserschloss9.29
AlbrockBrakel-HinnenburgGutshof9.74

Quellen und Literatur

  • Bálint,  Dr. Anna: Burgen, Schlösser und historische Adelssitze im Kreis Höxter, Kreis Höxter (Hrsg.) 2002
  • Maoro,  Ernst /  u.a.: Schlösser, Burgen, Herrensitze in Ostwestfalen-Lippe,  Bielefeld 1986