• Bild 1: © Albert Speelman, Utrecht
    Bild 2: © Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
KreisKleve
Ort47546 Kalkar-Appeldorn
Adresse:Reeser Straße 247
Lage:am Boetzelaerer Meer gelegen
Koordinaten:51.728497°, 6.348799°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Spätmittelalterlich Querflügel mit zwei Rundtürmen



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von BoetzelaerErbauer
Herren von Boetzelaerbis 17. Jh.
Freiherren von Wylich17. Jh.
Herren von Hertefeld18. Jh.
Familie GülcherAnfang 19. Jh.
Freiherr Maximilian von Wendt1978

Historie

13.Jh. für die Herren von Boetzelaer errichtet
1256erwähnt
13.–14. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1351zerstört und anschließend wiederaufgebaut
ab 1830teilweise abgebrochen
1945im Zweiten Weltkrieg beschädigt und anschließend verfallen
nach 1978–2003restauriert

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HönnepelKalkar-Hönnepelteilweise erhaltene Wasserburg3.24
Monterberg 
Munta
Monre-Berg
Altkalkar
Kalkar-Altkalkarverschwundene Burg3.47
Balken 
Haus Balken
Xanten-MarienbaumAdelssitz4.84
HorstKalkar-AltkalkarWasserschloss5.50
ReesReesStadtbefestigung5.52
Kemnade 
Wissel
Kalkar-WisselWasserburg6.50
Grieth 
Haus Grieth
Kalkar-GriethHerrenhausrest7.01
Groin 
Haus Groin
Reesverschwundene Wasserburg7.16
AspelRees-Haldernverschwundene Burg7.52
AspelRees-HaldernWasserschloss7.61
KolkUedemWasserschloss7.96
MoylandBedburg-HauSchloss8.26
Uedem 
Alte Schlüterei
UedemTurm8.31
Averforth 
Aversforth
Rees-HaffenWasserburg8.43
EmpelRees-EmpelRuine8.66
SonsfeldRees-Haldernverschwundenes Wasserschloss9.30
EtgendorfBedburg-KirchtroisdorfWasserschloss9.31
Ossenbroek 
Ossenbroich
Bedburg-Hau-Till-Moylandverschwundener Adelssitz9.37
Sonsfeld 
Blaues Haus
Rees-HaldernHerrenhaus9.41
ErprathXantenWasserschloss9.59
HuethRees-BienenSchlossrest9.66
Battenbergturm 
Buschkampshof
Rees-HaldernTurm9.86
HasenackerSonsbeck-LabbeckHerrensitz9.94

Quellen und Literatur

  • Kisky,  Johann /  Köllen,   Hans /  Steimel,   Robert: Siegel und Wappen - Burgen und Schlösser im Landkreis Köln 1966