Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Detmold
KreisLippe
Ort33189 Schlangen-Oesterholz-Haustenbeck
Koordinaten:51.82803°, 8.838983°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemaliges Jagdschloss, ursprünglich von Wassergraben umgeben, erhaltener zweigeschossiger Fachwerkbau mit Krüppelwalmgiebeln, ursprünglich drei Eckrundtürme, davon der sö in weniger als der halben Höhe erhalten

ErhaltenNebengebäude ("Gräfliches Gemach")


Maße

Gesamtkompex (Jagdschloss und Meierei) ca. 92 x 153 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Graf Simon IV. zur Lippeals Erbauer

Historie

1597-1599 durch den Baumeiser Hermann Wulff errichtet
1655–1666Errichtung eines Neubaus unter Graf Hermann Adolph
um 1770/75Abbruch des Hauptgebäudes

Quellen und Literatur

  • Kluge, Dorothea / Hansmann,  Wilfried (Bearb.): Westfalen. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1986

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Kohlstedt 
Kohlstädt
Alte Ruine
Kleine Herrenburg
Schlangen-KohlstädtRuine1.53
DedinghausenBad LippspringeHerrenhaus3.58
HaustenbeckSchlangen-Oesterholz-HaustenbeckRuine4.58
LippspringeBad LippspringeRuine5.33
FalkenburgDetmold-BerlebeckRuine6.00
ExternsteineHorn-Bad Meinbergverschwundenes Jagdschloss7.05
HornHorn-Bad MeinbergBurg8.75
HornHorn-Bad MeinbergStadtbefestigung8.81
LopshornAugustdorf-LopshornSchlossrest9.00
HornoldendorfDetmold-HornoldendorfHerrenhaus9.42

Eintrag kommentieren