• © Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
KreisMettmann
Ort40764 Langenfeld-Wiescheid
Adresse:Haus Graven 1
Lage:am Ortsrand von Langenfeld
Koordinaten:51.137005°, 6.986089°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

U-förmiger Backsteinbau mit historischer SW-Front, an drei Seiten von breitem Wassergraben umgeben, das einstige Herrenhaus besaß sechs Türme
Die im 13. Jhdt. erbaute Wasserburg, Sitz des Rittergeschlechts von Graven, wurde nach wechselvoller Geschichte im 30jährigen Krieg (1618-1648) zerstört. Letzter Eigentümer war Rüttger von Bottlenberg, genannt Kessel, auf Schloß Hackhausen. Nur die Vorburg wurde 1656 in der heute noch erhaltenen Gestalt wieder aufgebaut. Durch Heirat kam sie in den Besitz der Familie von Velbrück, und 1769 in den Besitz der Familie von Mirbach zur Harff. Im Jahre 1994 wurde durch Privatinitiative das Anwesen vollkommen restauriert.

Erhalten: Vorburg



Beziehung zu anderen Objekten

Nachfolger der Motte Schwanenmühle

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Ritter Adolf von Graven1341 als Lehen des Erzbischofs von Köln
Herren von Graven
Johann von Overheid
Rütger von Bottlenberg–Kessel1592
Conrad Gumprecht von Velbrück17. Jh.
Familie von Velbrück
Freiherr Johann Wilhelm Josef von Mirbach zu Harff1769/85
Familie Mirbach zu Harffbis 1974

Historie

13./14.Jh.erbaut
1341 (Adolf von Graven)
1618/48im Dreißigjährigen Krieg zerstört
1656Wiederaufbau der Vorburg
1790Abbruch des alten Herrenhauses?
1994–1996Restaurierung der Burg
ab 2011Nutzung als Kultustätte

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Schwanenmühle 
Schwanenburg
40764Langenfeld-WiescheidMETTverschwundene Burg0.92
Hackhausen42697Solingen-OhligsSOLIHerrenhaus1.64
Blankenberg53773Hennef-Stadt BlankenbergRSKRuine1.75
Nesselrath 
Haus Hesselrath
Nesselrode
42799LeichlingenRBKBurgrest3.25
Eicken58791Werdohl-EickenMKGutshaus3.25
Nesselrath42799LeichlingenRBKverschwundene Burg3.65
Zoppesmur 
Leysiefen
Zobbesmur
42799Leichlingen-LeysiefenRBKRuine4.16
Eicherhof 
Haus Eicherhof
42799LeichlingenRBKHerrenhaus4.72
Caspersbroich 
Kaspersbroich
Kasperbroich
42697Solingen-OhligsSOLIWasserschloss4.78
Garath40595Düsseldorf-GarathDUESSchloss5.40
Kesselsweier40724Hilden-KesselsweierMETTHerrenhaus5.46
Vorst 
Haus Vorst
Forst
42799LeichlingenRBKSchloss5.81
Friedenberger Hof 
Stayn up den berch
Quadenhof
51379Leverkusen-OpladenLEVERittersitz5.81
Horst40721HildenMETTSchlossrest5.91
Rheydt41238Mönchengladbach-RheydtMOENWasserschloss6.90
Laach 
Laacher Hof
40789Monheim am RheinMETTHerrenhaus7.44
Hohenscheid42659SolingenSOLIangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
7.58
Leyenburg 
Kieckhorst
47509Rheurdt-SchaephuysenKLEVSchloss7.94
Bürgel 
Haus Bürgel
40789Monheim-BaumbergMETTWasserburg7.94
Monheim40789Monheim am RheinMETTStadtbefestigung8.24
Benrath 
Neues Schloss
40597Düsseldorf-BenrathDUESWasserschloss8.50
Bechhausen42799Leichlingen-WitzheldenRBKteilweise erhaltene Adelssitz8.82
Unterbach 
Haus Unterbach
40699Erkrath-UnterfeldhausMETTWasserburg9.02
Marienburg40789Monheim am RheinMETTVilla9.02
Kambach 
Cambach
52249Eschweiler-KinzweilerAACHWasserburg9.03
Reuschenberg51371Leverkusen-RheindorfLEVEverschwundenes Schloss9.08
Friedestrom41541Dormagen-ZonsNEUSBurg9.70

Quellen und Literatur

  • Meisel,  Stephan: Forscher entdecken alte Burganlage, in: Westdeutsche Zeitung, 7. August 2015 2015
  • Wollschläger,  Hermann Maria: Burgen und Schlösser im Bergischen Land,  Köln 1991