• Bild 2: Kupferstich von Georg Matthäus Vischer

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Melk
Katastralgemeinde:Mollendorf
Ort3653 Weiten (Niederösterreich)
Koordinaten:48.294847°, 15.256737°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Erhalten: Bergfried, Umfassungsmauern



Maße

Burgareal ca. 120 x 60 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Mollenburg
Republik Österreich1920
Dr. Jörg Mauthe1975 Kauf
Familie Mauthe

Historie

2.Hälfte 13.Jh.erbaut
1303erwähnt
14. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
16./17. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1844Neueindeckung des Daches
nach 1860gewaltsame Zerstörung durch den Verwalter Johann Niedermayer
seit 1975Durchführung von Restaurierungsarbeiten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Streitwiesen3653Weiten (Niederösterreich)MELKRuine2.69
Aichau3661Artstetten-PöbringMELKverschwundener Adelssitz4.46
Pöggstall 
Rogendorf
Roggendorf
3650PöggstallMELKBurg4.97
Leiben3652LeibenMELKBurg6.07
Erlanghof 
Erlangshof
Erlangerhof
3652LeibenMELKAnsitz6.24
Emmersdorf 
Gossam
3644Emmersdorf an der DonauMELKRuine6.83
Zeißing3643Maria Laach am JauerlingKREMRuine6.90
Zeißing3643Maria Laach am JauerlingKREMWasserschloss6.93
Artstetten3661Artstetten-PöbringMELKSchloss7.06
ArndorfPöggstallMELKSchloss7.46
Ebersdorf3652LeibenMELKBurgrest7.48
Weitenegg3652LeibenMELKRuine7.81
Rotenhof 
Rothenhof
Roter Hof
3644Emmersdorf an der DonauMELKBurg8.01
Luberegg3644Emmersdorf an der DonauMELKSchloss8.19
Pöchlarn3380PöchlarnMELKWasserburg9.78

Quellen und Literatur

  • Krahe,  Friedrich Wilhelm: Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon,  Frankfurt/Main 1994