Lage

Land:Österreich
Bundesland:Kärnten
Bezirk:Spittal an der Drau
Ort9853 Gmünd in Kärnten
Koordinaten:46.908749°, 13.536035°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Unregelmäßige vier- bis fünfgeschossige Anlage



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Bischöfe von GmündErbauer
Bischöfe von Salzburg
Stadtgemeinde Gmünd in Kärnten1950 Kauf

Historie

1292erwähnt
1487zerstört
1504ausgebrannt
um 1506ausgebaut und erweitert
1607–1615Bau des Westtrakts unter Erzbischof Wolf Dietrich von Raitenau
1690bei einem Erdbeben beschädigt
1886ausgebrannt

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Gmünd 
Neues Schloss
Lodron'sches Schloss
Gmünd in KärntenSchloss0.18
GmündGmünd in KärntenStadtbefestigung0.24
DornbachMaltaWasserschloss4.24
Ödenfest 
Mallenthein
Malenthein
Rauchenfest
Rauhenfest
Malta
MaltaBurgrest5.68
Leobeneck 
Leobenegg
Krems in KärntenBurgrest6.03
Sonnenburg 
Feistritzschlössl
Weidegg
MaltaRuine7.32
Sommeregg 
Sommereck
Seeboden am Millstätter SeeRuine8.35
LaubendorfMillstatt am SeeKirchenrest9.94

Quellen und Literatur

  • Krahe,  Friedrich Wilhelm: Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon,  Frankfurt/Main 1994