• Bild 1: Quelle: Guschi, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)
    Bild 2: Stich von Georg Matthäus Vischer, 1681

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Murtal
Ort8734 Lobmingtal
Adresse:Großlobming 1
Lage:in einer Parkanlage südlich von Großlobming
Koordinaten:47.183419°, 14.80804°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

dreigeschossiger Hauptbau



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Lobming12. Jh.
Hans von Lobming1430 gestorben
Wolfgang Zach1450 als Lehen
Erasmus Graf Saurau1645 Kauf von Carl Sigmund Zach
Sigmund Graf Welserheim1730 Kauf
Franz Josef Graf von Wurmbrand1755 Kauf
Grafen Wurmbrand
Familie Sessler–Herzinger1827
Familie von Wimpffenbis 1979
Steiermärkische Landesregierung1979

Historie

um 1050?erbaut
927 ("Gut zu Lominichakimunde" in einer Urkunde des Salzburger Erzbischofs)
1777–1779Errichtung eines Neubaus für die Grafen Wurmbrand an der Stelle eines Vorgängerbaus (Wiener Baumeister Ignaz Plaschg)
19. Jh.Umgestaltung im Stil des Historismus
1980/81Errichtung eines modernen Erweiterungsbaus (Architekten Michael Szyszkowitz und Karla Kowalski)

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Hanstein 
Murhof
G'schlössl
8734LobmingtalMURTAnsitz1.01
Einödhof8720KnittelfeldMURTRuine1.75
Thann8741Weißkirchen in SteiermarkMURTRuine2.44
Knittelfeld8720KnittelfeldMURTStadtbefestigung3.87
Spielberg 
Arbesser
8724Spielberg bei KnittelfeldMURTSchloss4.02
Authal8740ZeltwegMURTBurg4.61
Hautzenbichl8723KobenzMURTSchloss4.94
Farrach8740ZeltwegMURTSchloss5.87
Rottenbach8130FrohnsdorfMURTverschwundenes Schloss6.46
Eppenstein8741Weißkirchen in SteiermarkMURTRuine8.02

Quellen und Literatur

  • Jagersberger,  Reinhold: Herrenhäuser der Hammerherren, Radmeister und Eisenverleger in der Steiermark,  Graz 2015
  • Martinic,  Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991