• Bild 1: © Albert Speelman, Utrecht
    Bild 2: Stahlstich von 1839
    Bild 3: Lorenz Ritter, um 1850

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisHaßberge
Ort97461 Hofheim-Bettenburg
Koordinaten:50.154444°, 10.555556°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Dreigeschossiger Hauptbau mit Volutengiebel, im Kern hochmittelalterlich

Park/Garten1790 wurde rund um das Schloss ein englischer Landschaftspark mit einer künstlichen Ruine angelegt.

Reliefansicht im BayernAtlas



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herzöge von Andechs–Meranien
Grafen von Henneberg
Truchsesse von Wetzhausen

Historie

11./12.Jh.erbaut
1343erwähnt
1525im zerstört
um 1535Wiederaufbau unter Ritter Balthasar Truchseß
nach 1940Nutzung als Landschulheim, Kinderverschickungsheim und Altersheim der Stadt Würzburg
1977–2009Nutzung als therapeutische Einrichtung
2010Durchführung einer Innensanierung

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
OberschwappachKnetzgau-OberschwappachSchloss0.02
Goßmannsdorf 
Sankt Margareta
Hofheim-Goßmannsdorfangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
2.25
StöckachBundorf-StöckachSchloss3.78
Rottenstein 
Friesenhausen
Aidhausen-RottensteinBurgrest4.38
FriesenhausenAidhausen-FriesenhausenSchloss4.89
DitterswindMaroldsweisach-DitterswindSchloss5.85
BirkenfeldMaroldsweisach-BirkenfeldSchloss6.07
JunkersdorfKönigsberg (Bayern)-Junkersdorfangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
6.08
DippachMaroldsweisach-DippachRuine6.36
BundorfBundorfSchloss6.99
BurgpreppachBurgpreppachSchloss7.02
HellingenKönigsberg (Bayern)-HellingenSchloss7.79
KönigsbergKönigsberg (Bayern)Ruine8.39
Marbach 
Altensteinsches Schloss
Maroldsweisach-Marbachverschwundenes Schloss8.92
MaroldsweisachMaroldsweisachSchloss8.96
LeuzendorfBurgpreppach-LeuzendorfSchloss9.11

Quellen und Literatur

  • Klein,  Diethard H.: Frankens Schlösser einst und heute,  Bayreuth 1990