• © Walter Schmunk, Breuberg

Lage

Land:Italien
Provinz:Trentino-Südtirol / Alto Adige
Bezirksgemeinschaft:Vinschgau
Ort39024 Mals-Matsch
Lage:sw unterhalb Matsch auf schmalem Felsrücken
Koordinaten:46.682782°, 10.611584°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Einstiger Wohntrakt im Norden des Burgbereichs, Reste der Ringmauer

Erhaltengeringe Mauerreste, Burgkapelle


Turm


Turmdaten

Grundfläche:7 x 9 m
Mauerstärke:2 m

Kapelle

Patrozinium:St. Martin
romanische Burgkapelle St. Martin an der höchsten Stelle des Burghügels

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Matschals Erbauer
Grafen Trapp von Matsch1537

Historie

Ende 11.Jh.erbaut
1131 (Herren von Matsch)
1348durch Herzog Konrad von Teck belagert
um 1504beginnender Verfall

Quellen und Literatur

  • Graf Trapp, Dr. Oswald: Vinschgau. Tiroler Burgenbuch 1,  Bozen 1971

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
UntermatschMals-MatschRuine0.23
Churburg 
Castello Coira
SchludernsBurg2.71
MalseggMalsAnsitz5.00
GlurnsGlurnsStadtbefestigung5.03
Droßturm 
Drossenturm
MalsBurgrest5.17
FröhlichsburgMalsRuine5.24
LichteneggMalsAnsitz5.24
AnnaburgMals-LaatschRuine6.00
Wolf 
Turm in Wall
Mals-LaatschAnsitz6.06
LichtenbergPrad am StilfserjochRuine6.54
Eyrsburg 
Moosburg
Laas-EyrsAnsitz6.65
Fürstenburg 
Fürstenberg
BurgeisBurg7.08
Kastellatz 
Fontanatsch
Kaschtlatsch
Mals-SchlinigRuine8.17
TschengelsburgLaas-TschenglsAnsitz8.20
Tschenglsberg 
Tschengelsburg
Hinterburg
Laas-TschenglsRuine8.51

Eintrag kommentieren