• © Uwe Braun

Lage

Land:Schweiz
Kanton:Thurgau
Verwaltungseinheit:Frauenfeld
OrtHüttlingen
Koordinaten:47.577724°, 8.979246°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Spätgotisches Staffelgiebelhaus



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von MötteliErbauer
Herren von Möttelibis 1535/37
Herren von Ulm1535/37 Kauf
Stadt ZürichEnde 17. Jh. Kauf

Historie

1. Viertel 16.Jh. für die Herren von Mötteli errichtet
1959Restaurierung der Fassaden

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
GriesenbergGriesenbergSchloss2.64
WellenbergFelben-WellhausenBurg2.75
DettighofenDettighofenverschwundene Burg4.41
ButzenDettighofenWallburg4.72
Alt-GriesenbergGriesenbergverschwundene Burg4.81
SpiegelbergLommisBurgrest5.24
WildernAffeltrangenSchloss5.30
Klingenberg 
Unteres Schloss
HomburgSchloss5.33
Klingenberg 
Oberes Schloss
Homburgverschwundene Burg5.37
Sonnenberg 
Sunebärg
StettfurtSchloss5.66
HerdernHerdernBurg5.97
EppensteinBussnangverschwundene Burg5.99
FrauenfeldFrauenfeldBurg6.67
GündelhartGündelhartSchloss6.79
LiebenfelsHerdernBurg7.18
AumühleFrauenfeldWallburg7.62
FreudenbergFrauenfeldSchloss7.72
AltenklingenEngwangBurg7.90
TobelTobel-TägerschenWehrturm8.19
BachtobelWeinfeldenSchloss8.34
Neuenburg 
Neuburg
MammernRuine8.38
AltenburgMärstettenRuine8.41
Tägerschen 
Schlössli
Tobel-TägerschenSchloss8.53
BussnangFriltschenWallburg8.74
Glarisegg 
Larisegg
SteckbornSchloss8.74
AllenwindenTobel-Tägerschenverschwundene Burg8.84
Wängi 
Weiherhaus
WängiBurgrest8.86
MammernMammernSchloss8.90
Heitnau 
Hartenau
BraunauRuine9.13
StrassNiederwilBurgrest9.22
WittenwilWittenwilSchloss9.28
FreudenfelsEschenzSchloss9.55
Schwärzi 
Schwarzenhof
WeinfeldenHerrensitz9.59
Schleifenrain 
Burgstogg
HugelshofenRuine9.64
WeinfeldenWeinfeldenSchloss9.71
BettwiesenBettwiesenSchloss9.85
Steckborn 
Neues Schloss
SteckbornSchloss9.93
Steckborn 
Altes Schloss
SteckbornSchloss9.94

Quellen und Literatur

  • Hauswirth,  Hans: Thurgau. Burgen und Schlösser der Schweiz 1,  Kreuzlingen o. J.