alle Bilder © Lothar Groß

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
LandkreisEichsfeld
Ort37308 Geismar-Großtöpfer
Lage:auf steilem Bergkegel ca. 2000 m westlich Großtöpfer
Koordinaten:51.229423°, 10.112118°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Anlage mit Vor- und Hauptburg, runder Bergfried auf dem erhöhten Areal im Norden, Kellergewölbe, Mauerreste des Palas, einfaches Sandsteinquadermauerwerk ohne besondere architektonische Details
Im Greifensteiner Wald, südlich von Pfaffschwende, liegt auf dem Schlossberg die Ruine der ma Burg Greifenstein. Die ehemalige Raubritterburg wurde im Mittelalter mehrmals zerstört. Heute sind nur noch Reste des Turns und des Kellergewölbes zu finden.

Erhalten: Reste des Bergfrieds, Mauer- und Gewölbereste



Turm


Turmdaten

Form:rund
Höhe:noch ca. 5 m
Außendurchmesser:10 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Erzbischöfe von Mainz
Herren von Bülzingslöwn

Historie

1397 (im Zusammenhang mit der Aufforderung des Mainzer Erzbischofs zur Zerstörung der Raubburgen)
14. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1397wegen Raubrittertums zerstört
2. Hälfte 16. Jh.verfallen
bis 1661von einem kurmainzischen Vogt bewohnt

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Wolfsbrunnen37276Meinhard-SchwebdaWMKSchloss2.88
Schwebda 
Walrabshof
37276Meinhard-SchwebdaWMKteilweise erhaltene Burg4.01
Volkerode37308VolkerodeEFHerrenhaus4.09
Grebendorf 
von Keudellsches Herrenhaus
Altes Keudellsches Schloss
37276Meinhard-GrebendorfWMKHerrenhaus4.28
Ershausen 
Unterhof
37308Schimberg-ErshausenEFHerrenhaus4.49
Wiesenfeld37308WiesenfeldEFHerrenhaus4.50
Ershausen 
Oberhof
Oberer Hof
37308Schimberg-ErshausenEFHerrenhaus4.58
Leuchtberg 
Großer Leuchtberg
37269EschwegeWMKverschwundene Burg5.39
Leuchtberg 
Warte auf dem Großen Leuchtberg
37269EschwegeWMKverschwundene Warte5.39
Keudelstein99988Südeichsfeld-HildebrandshausenUHKverschwundenes Gutshaus5.46
Aue37281Wanfried-AueWMKRuine5.64
Goburg37308VolkerodeEFverschwundenes Gutshaus5.68
Aue 
Rittergut von Eschwege
37281Wanfried-AueWMKHerrenhaus5.80
Wanfried37281WanfriedWMKStadtbefestigung6.38
Wanfried 
Keudell´sches Schloss
37281WanfriedWMKSchloss6.50
Wanfried 
Landgrafenschloss
37281WanfriedWMKSchloss6.70
Kämmerzell 
Edelsturm
Kämmerzeller Warte
36041Fulda-KämmerzellFULDWarte6.94
Bischofstein 
Stein
99976Südeichsfeld-Lengenfeld unterm SteinUHKSchloss7.15
Altenstein37318Asbach-SickenbergEFRuine7.33
Rothestein 
Osterburg
Gilsaburg
37242Bad Sooden-AllendorfWMKSchloss7.35
Völkershausen 
Rotes Schloss
37281Wanfried-VölkershausenWMKHerrenhaus8.35
Kleinvach37242Bad Sooden-Allendorf-KleinvachWMKHerrenhaus8.47
Mackenrode37318MackenrodeEFWehrkirche8.95
Klausbergturm 
Klausbergwarte
Galgenberger Warte
37242Bad Sooden-AllendorfWMKWarte9.24
Gleichenstein 
Velseck
Felseck
37359WachstedtEFBurg9.61
Bad Sooden-Allendorf 
Römerschanze
37242Bad Sooden-AllendorfWMKWallburg9.67

Quellen und Literatur

  • Michael,  Köhler: Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze 2003
  • Rudolph,  Benjamin: Die Burgruine Greifenstein bei Großtöpfer im oberen Eichsfeld (Thüringen) - Geschichte und Bestand, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 2/2011, S. 87ff,  Braubach/Rhein 2011