Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Stadt Jena
Ort07745 Jena-Leutra
Lage:auf dem Heinrichsberg am Nordrand des Dorfes
Koordinaten:50.869839°, 11.565420°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung



Historie

im 12./13. Jh.aufgegeben
1869Abbruch des SW-Turms

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
DürrengleinaMilda-DürrengleinaKirchenruine2.27
MittelbergRothensteinWallburg3.38
BinderburgJena-BurgauHaus3.54
BurgauJena-BurgauBurgrest3.58
Lobdeburg 
Untere Lobdeburg
Lobedaburg
Lobeda
Jena-LobedaSchloss4.08
Lobdeburg 
Lobedaburg
Mittelburg
Jena-LobedaRuine4.50
JohannisbergJena-WöllnitzWallburg4.62
AltenbergaAltenbergaHerrenhaus4.70
Altenberga 
Alte Burg
AltenbergaBurgrest4.94
Drackendorf 
Niederhof
Unterer Hof
Jena-Drackendorfverschwundenes Herrenhaus4.98
Karmeliterkloster (Jena)JenaKlosterruine6.41
JenaJenaStadtbefestigung6.55
Jena 
Stadtschloss
Jenaverschwundenes Schloss6.83
Greifenberg 
Greifberg
Jenaverschwundene Burg6.87
Kirchberg 
Fuchsturm
JenaBurgrest7.17
Milda 
St. Jakob
MildaKirchhofbefestigung7.25
Wintberg 
Windberg
JenaRuine7.30
GumperdaGumperdaHerrenhaus7.37
DohlensteinKahlaWallburg7.49
Lutherkanzel 
Lutherkanzel
JenaWallburg8.02
LeuchtenburgSeitenrodaBurg8.04
RausdorfRausdorfSchloss8.71
JenzigJena-WenigenjenaWallburg8.85
ThalsteinJenaSchloss8.98
Schlöben 
Der Bühl
SchlöbenBurgrest9.04
Magdala 
Madela
MagdalaBurgrest9.16
Reinstädt 
Kemenate
Reinstädtteilweise erhaltene Burg9.20
Reinstädt 
Sankt Michaelis
Reinstädtangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
9.25

Quellen und Literatur

  • Mühlmann,  Ottogerd: Die ehemalige Grenzfeste Leutra bei Jena (Saale) und ihre Burgkirche, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 83/1, S. 39ff,  Braubach/Rhein 1983