Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Unterer Neckar
Stadt Heidelberg
Ort69117 Heidelberg
Lage:auf einem bewaldeten Bergsporn oberhalb Schloss Heidelberg an der „Molkenkur"
Koordinaten:49.406741°, 8.714211°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Rechteckige Kernburg hinter einem Halsgraben mit Eckstrebepfeilern, spätgotische Wohnbauten
Wahrscheinlich bischöflich-wormsische oder salische Burg am Ausgang des Neckartals, mit Burgweiler um die Peterskirche.

Erhaltengeringe Mauerreste


Turm


Turmdaten

Form:quadratisch

Maße

Kernburg ca. 38 x 31 m
Gesamtanlage 130 x 38 m

Beziehung zu anderen Objekten

Vorgängeranlage von Schloss Heidelberg

Historie

12.Jh.erbaut
1303erwähnt
13.–15. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1537bei einer Pulverexplosion zerstört und anschließend abgebrochen
17. Jh.Einebnung der Reste für eine Schanze
1900–01Durchführung von Ausgrabungen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HeidelbergHeidelbergSchlossruine0.44
Riesen (Heidelberg) 
Adelspalais Riesen
Haus zum Riesen
Palais Venningen
HeidelbergPalais0.55
HeidelbergHeidelbergStadtbefestigung0.68
Palais Graimberg (Heidelberg) 
Palais Graimberg
HeidelbergPalais0.70
Palais Buhl (Heidelberg) 
Palais Buhl
HeidelbergPalais0.71
Palais Weimar (Heidelberg) 
Palais Weimar
HeidelbergPalais0.74
Wormser Hof (Heidelberg) 
Wormser Hof
HeidelbergPalais0.90
Heiligenberg 
Aberinsburg
Aberinesburg
HeidelbergWallburg0.96
Großherzogliches Palais (Heidelberg) 
Großherzogliches Palais
HeidelbergPalais0.96
Haus Wieser (Heidelberg) 
Haus Wieser
HeidelbergPalais1.08
Palais Morass (Heidelberg) 
Palais Morass
HeidelbergPalais1.24
Heidelberg 
Stephanskloster
Sankt Stephan
Heiligenberg
HeidelbergRuine1.60
Heidelberg 
Sankt Michael
Heiligenberg
HeidelbergRuine2.20
Graham-Schlösschen (Handschuhsheim) 
Schlösschen
Graham-Schlösschen
Heidelberg-HandschuhsheimSchloss3.05
Handschuhsheim 
Tiefburg
Heidelberg-Handschuhsheimteilweise erhaltene Wasserburg3.14
WieblingenHeidelberg-WieblingenSchloss5.06
Altes Schlössel 
Dossenheim
Rotenburg
Neubrücker Schlössel
Alt-Schauenburg
Kronenburg
DossenheimBurgrest5.31
ReichensteinNeckargemündBurgrest5.78
NeckargemündNeckargemündStadtbefestigung6.19
Schauenburg 
Neu-Schauenburg
DossenheimRuine6.34
LeimenLeimenPalais6.65
LeimenLeimenStadtbefestigung6.74
Schadeck 
Schwalbennest
NeckarsteinachRuine8.00
Gauangelloch 
Bettendorfsches Schloss
Leimen-GauangellochSchlossrest8.21
Hinterburg (Neckarsteinach) 
Hinterburg
Alt-Schadeck
NeckarsteinachRuine8.22
Strahlenburg 
Strahlenberg
SchriesheimRuine8.27
Edingen 
Schlössle
Edinger Schlösschen
Edingen-NeckarhausenSchloss8.27
Mittelburg (Neckarsteinach) 
Mittelburg
NeckarsteinachBurg8.58
Vorderburg (Neckarsteinach) 
Vorderburg
Landschadenburg
NeckarsteinachBurg8.79
DilsbergNeckargemünd-DilsbergStadtbefestigung8.84
Schönauer Hof (Neckarsteinach) 
Schönauer Hof
NeckarsteinachAdelssitz8.90
NeckarsteinachNeckarsteinachStadtbefestigung8.91
Dilsberg 
Veste Dielsberg
Neckargemünd-DilsbergRuine8.94
Sorgenfrei 
Sanssouci
Mauer (Baden)Jagdschloss9.88

Quellen und Literatur

  • Biller, Thomas: Burgen und Schlösser im Odenwald,  Regensburg 2005
  • Buchmann, Hans: Burgen und Schlösser an der Bergstraße,  Stuttgart 1986

Eintrag kommentieren