Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Neckar-Alb
LandkreisReutlingen
Ort72525 Münsingen-Buttenhausen
Lage:am Dorfrand
Koordinaten:48.362194°, 9.476809°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Schmuckloser Bau mit Walmdach



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von GemmingenErbauer
Herren von Weidenbach1840
Stadt Stuttgart1935 Kauf

Historie

18.Jh.erbaut
1816Errichtung eines Neubaus

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
ButtenhausenMünsingen-ButtenhausenBurgrest0.21
HohenhundersingenMünsingen-HundersingenRuine2.54
BlankensteinGomadingen-WasserstettenRuine3.70
BichishausenMünsingen-BichishausenRuine3.70
BaldelauGomadingen-Wasserstettenverschwundene Burg3.89
GrafeneckGomadingen-Dapfenteilweise erhaltenes Schloss4.06
GrafeneckGomadingen-Dapfenverschwundenes Lustschloss4.06
EglingenHohenstein-EglingenSchloss4.12
NiedergundelfingenMünsingen-GundelfingenRuine4.81
HohengundelfingenMünsingen-GundelfingenRuine4.81
Schülzburg 
Schiltenburg
Hayingen-AnhausenRuine4.82
GranheimEhingen (Donau)-GranheimSchloss4.87
EhestettenHayingen-EhestettenSchloss5.39
Münsingen 
Altes Schloss
Stadtschloss
MünsingenSchloss5.71
Derneck 
Degeneck
Hayingen-Münzdorfteilweise erhaltene Burg6.05
Weiler 
Kapf
Hayingen-Münzdorfverschwundene Burg6.46
Ludwigshöhe 
Lindich
Münsingen-AuingenSchloss6.96
MaisenburgHayingen-IndelhausenRuine8.66
Granheim 
Granheim auf der Halde
Ehingen (Donau)-Granheimverschwundene Burg8.95
UhenfelsBad Urach-SeeburgSchloss9.35
SeeburgBad Urach-Seeburgverschwundene Burg9.42
HayingenHayingenStadtbefestigung9.67

Quellen und Literatur

  • Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980
  • Willig, Wolfgang: Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg,  Balingen 2010