Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Neckar-Alb
LandkreisReutlingen
Ort72813 Sankt Johann-Ohnastetten
Lage:auf steiler, felsiger Talecke
Koordinaten:48.441586°, 9.295457°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Kleine Anlage, Kernburg als spitzes Dreieck, abgewinkelter Graben zur Hochfläche

ErhaltenBurggraben


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Stahleck
Gemeinde Lichtenstein

Historie

1254 (Konrad von Stahleck)

Quellen und Literatur

  • Schmitt, Günter: Alb Mitte-Nord. Burgenführer Schwäbische Alb 4,  Biberach 1992

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Greifenstein 
Ober- und Untergreifenstein
LichtensteinRuine1.26
Alter Lichtenstein 
Alt-Lichtenstein
LichtensteinBurgrest4.70
LichtensteinLichtensteinSchloss4.78
Pfullingen 
Schlössle
PfullingenAdelssitz5.91
Pfullingen 
Rempenburg
Untere Burg
Pfullingenteilweise erhaltenes Jagdschloss6.09
AchalmReutlingenRuine6.97
ReutlingenReutlingenStadtbefestigung7.44
HohenurachBad UrachRuine8.40
Schorren 
Venedigerloch
Bad UrachBurgrest9.07
UrachBad UrachSchloss9.38
BlankenhornBad UrachBurgrest9.42
UrachBad UrachStadtbefestigung9.59
BaldeckBad Urach-Wittlingenverschwundene Burg9.82
Hohenwittlingen 
Wittlingen
Bad Urach-WittlingenRuine9.93

Eintrag kommentieren