Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Neckar-Alb
LandkreisTübingen
Ort72116 Mössingen-Talheim
Lage:auf einem Höhenzug westlich des Ortes
Koordinaten:48.381837°, 9.08569°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Anlage mit Vorbereich, Vorburg, Vorbefestigung und rechteckiger Hauptburg, Schuttkegel mit Stumpf eines Rundturms?, größere Teile von Kernmauerwerk der ca. 20 m langen Schildmauer zur Feldseite
Von der mehrgliedrigen Burg Andeck - auf einem an der S-Seite des Farrenbergs nach OSO vorspringenden, langen Sporn gelegen - sind heute nur noch Reste der Umfassungs- und Gebäudemauern der Hauptburg erkennbar.

ErhaltenWälle, Gräben


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Andeck
Gemeinde Talheim1724
Gemeinde Mössingen

Historie

1282 (Schenk von Andeck)
1392Belagerung der Burg durch die Städte Rottenburg und Horb
um 1340Aufteilung der Burganlage
1401die Anlage besitzt acht Eigentümer
1624als Ruine bezeichnet

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
TalheimMössingen-Talheimverschwundene Wasserburg1.52
MössingenMössingenverschwundene Burg3.27
Salmendingen 
Altes Schloss
Burladingen-SalmendingenBurgrest3.96
Nehren 
Burg in den Weihergärten
Nehrenverschwundene Burg5.56
KäpfleBurladingen-MelchingenWallburg5.69
Hohenmelchingen 
Melchingen
Burladingen-MelchingenRuine5.85
Hohenringingen 
Nähburg
Burladingen-RingingenRuine6.87
Hohenjungingen 
Jungingen
Affenschmalz
JungingenBurgrest7.77
GomaringenGomaringenSchloss7.95
Stöffeln 
Stöffelberg
Alte Burg
Alt Stöffeln
Stöffelburg
Reutlingen-GönningenRuine8.15
Ringelstein 
Ringingen
Aloisschlössle
Burladingen-RingingenRuine8.24
Hohenerpfingen 
Erpfingen
Schnatren
Sonnenbühl-ErpfingenRuine8.33
FriedrichstalHechingen-Bollverschwundenes Jagdschloss8.82
AufhofenBurladingen-Stetten-Aufhofenverschwundene Burg8.83
KobelBurladingen-Stetten unter HolsteinWallburg9.31
Holstein 
Höllstein
Hölnstein
Burladingen-Stetten unter HolsteinRuine9.36
HechingenHechingenverschwundenes Schloss9.52
HechingenHechingenverschwundene Burg9.52
Hechingen 
Altes Schloss
HechingenSchloss9.52
Hechingen 
Neues Schloss
Friedrichsburg
HechingenSchloss9.57
HechingenHechingenStadtbefestigung9.64
Bronnweiler 
Alte Burg
Käpfle
Hugenberg?
Reutlingen-Bronnweilerverschwundene Burg9.78
Eugenia 
Villa Eugenia
HechingenSchloss9.90
Falken 
Großer und Kleiner Falken
Große und Kleine Falkenburg
BurladingenBurgrest9.91

Quellen und Literatur

  • Schmitt,  Günter: Westalb. Burgenführer Schwäbische Alb 5,  Biberach 1993
  • Willig,  Wolfgang: Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg,  Balingen 2010